01.04.08 13:13 Uhr
 730
 

iPhone mit UMTS - Software machts bereits jetzt möglich

Durch Aufspielen einer Software lässt sich mit aktuellen iPhones bereits UMTS nutzen.

Laut dem Handy-Portal "Xonio.com" steckt in iPhones aktueller Bauart bereits ein Chip für den Highspeed-Dienst. Apple wolle dies aber erst zeitgleich mit Veröffentlichung der neuen Firmware-Version 2.0 bekanntgeben.

Es wurde aber bereits ein Weg gefunden, UMTS auf dem iPhone freizuschalten. Dazu ist eine Software nötig, die bei "Xonio.com" zum Download angeboten wird. Die von Apple freigegebene Version des UMTS-iPhones soll im Verlauf des ersten Halbjahres 2008 in die Shops kommen.


WebReporter: Tinbox
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: iPhone, Software, UMTS
Quelle: www.xonio.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2008 13:39 Uhr von Todtenhausen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja ein netter April-Scherz. ^^
Kommentar ansehen
01.04.2008 13:40 Uhr von Tylor Durden
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
April April: Das ist nur ein Aprilscherz... http://www.golem.de/...
Kommentar ansehen
01.04.2008 13:40 Uhr von DerFreund
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was für ne veräppelung!
das vertrauen schwindet...
Kommentar ansehen
01.04.2008 16:23 Uhr von Helm mit I
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL! das ist mal geil^^
Ich habs mal gemacht, und wenn man den Klingelton am Ende auswählt, sagt sone fiese Stimmt "April, April!"

so geil bin ich noch nie in den April geschickt worden^^

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Donald Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?