01.04.08 10:30 Uhr
 2.984
 

USA: Bundesbehörde verbietet IBM sich um Regierungsaufträge zu bewerben

Computergigant IBM wurde von der US Umweltbehörde EPA von der Bewerbung um Regierungsaufträge suspendiert. Die Suspendierung gilt für alle Geschäftsbereiche von IBM und alle Behörden der US-Bundesregierung. Des Weiteren ergingen Vorladungen an mehrere IBM-Mitarbeiter.

Die EPA wirft IBM vor, die Regierungsvorschriften für ethisches Verhalten bei Gebotsabgaben missachtet zu haben. Dies soll bei einer Auftragsvergabe im März 2006 geschehen sein. Die US-Staatsanwaltschaft für den östlichen Distrikt von Virginia ermittelt.

IBM darf weiterhin an bestehenden Regierungsaufträgen arbeiten, die Suspendierung bezieht sich nur auf die Bewerbung um neue Aufträge.


WebReporter: rotto23
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Regierung, Regie, Erbe, IBM
Quelle: www.reuters.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkische Regierung will die Botschaft des Landes nach Ost-Jerusalem verlegen
Österreich: Neue Regierung erwägt "Pornofilter"
Mit Hilfe des US-Geheimdienstes CIA Anschläge in Russland verhindert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2008 00:45 Uhr von rotto23
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vorschriften für ethisches Verhalten...das riecht, für mich, zunächst mal danach das da evtl. bestochen wurde. Das ein Riesenkonzern wie IBM plötzlich nicht mehr an den Futter trog des Amerikanischen Staatshaushalts darf...das mal was beachtliches.
Kommentar ansehen
01.04.2008 10:42 Uhr von RU-Wolf
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Mich würde ja mal der Wortlaut dieser Richtlinien Interessieren.
Kommentar ansehen
01.04.2008 11:01 Uhr von smile2
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
EPA: Musste nur ich an die Simpsons denken?
Kommentar ansehen
01.04.2008 11:38 Uhr von RU-Wolf
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Nein, nicht nur du...
Kommentar ansehen
01.04.2008 13:13 Uhr von delerium72
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
lol: ich auch ;-)
Kommentar ansehen
01.04.2008 14:26 Uhr von Draco Nobilis
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
lol²: Ich musste genauer gesagt an das niedliche Elektroauto der EPA denken
Kommentar ansehen
01.04.2008 16:22 Uhr von Deniz1008
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Umweltbehörde EPA bräuchte man auch in deutschland schon lustig das mit dem "ethischen verhalten" :)
Kommentar ansehen
02.04.2008 10:34 Uhr von Bundeskasper
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Siemens: wäre dann wohl schon lange mit einer Glaskuppel versorgt......
Kommentar ansehen
02.04.2008 13:36 Uhr von sokar1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wohl ich nicht viel mehr als ein Tropfen auf den heißen Stein.

Musste auch an Simpsons denken :-D

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Harvey Weinstein bestimmte: Keine Rolle für Ashley Judd in "Herr der Ringe"
Fußball: Marcel Halstenberg schießt Tor, kracht an Pfosten und bricht sich Hand
Türkei: Staatsanwaltschaft fordert überraschend Freilassung von Mesale Tolu


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?