01.04.08 10:27 Uhr
 183
 

Forscher entdecken sechs neue Diabetes-Gene

Forscher aus den USA und Europa haben sechs neue Gene entdeckt, welche ihre Träger anfälliger dafür machen, an Typ-2-Diabetes zu erkranken. Damit sind mittlerweile 16 Gene mit der Krankheit in Verbindung gebracht worden.

"Keines dieser Gene, die wir gefunden haben, war vorher auch nur auf dem Radar der Diabetes Forscher", sagte Mark McCarthy, ein Diabetes-Forscher an der Universität Oxford, welcher die Studie mitgeleitet hatte. Die neuen Erkenntnisse sollen Forschern dabei helfen, Diabetes besser zu verstehen.

90% aller Diabetes-Erkrankten weltweit leiden an Typ-2-Diabetes, welche mit Übergewicht und Inaktivität in Verbindung gebracht wird. Weltweit leiden 180 Millionen Menschen an Diabetes, eine Zahl die sich laut WHO bis 2030 verdoppeln wird.


WebReporter: rotto23
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Forscher, Diabetes
Quelle: www.reuters.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals überlebt Baby, das mit Herzen außerhalb der Brust geboren wird
4-D-Aufnahme zeigt verzweifelte Reaktion in Bauch von rauchender Schwangeren
Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2008 00:24 Uhr von rotto23
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es freut mich immer wenn es wieder neue Erkenntnisse in der Medizin gibt. Es nervt mich nur das, selbst wenn das zu einem Heilmittel führt, dies am Ende für die meisten Menschen unbezahlbar sein wird damit irgendein Pharmaunternehmen seinen Aktionären wieder riesige Profite präsentieren kann.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?