01.04.08 12:40 Uhr
 560
 

Nokia will Bochumer Subventionen nicht zurückzahlen

Nokia lehnte es ab, das geforderte Geld an die Landesregierung zu überweisen, so die Sprecherin des finnischen Handyherstellers Nokia.

Der Konzern in Bochum hatte angeblich zu wenig versprochene Arbeitsplätze geschaffen. Die Landesregierung hatte von Nokia daher 60 Millionen Euro zurückgefordert.

Als Frist für die Rückzahlung der Subventionen wurde von der NRW-Landesregierung ein Termin Ende März 2008 gestellt.


WebReporter: WobblyWindow
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bochum, Nokia, Subvention
Quelle: newsticker.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2008 11:35 Uhr von WobblyWindow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Anzahl der verkauften Nokia-Handies hat sich nicht groß verändert nach dem Aufruf einiger Politiker zu einem Boykott der Produkte des Herstellers.
Kommentar ansehen
01.04.2008 12:52 Uhr von ionic
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hm wenn wir ne rechnung net bezahlen: dann gibbet schon stress ohne ende.. und ich denk dass sich einige politiker dafür einsetzen werden dass jetzt köpfe rollen...ich mein strafen verhängen oder sowas können die ja sicher... oder nokia vor nen gerichtshof bringen um da die kohle zu kriegen... seh ich jetzt mal keine probs.. dauern wirds halt nur ewig lang...

da klagt dann das land gegen nokia.. oder lieg ich da komplett falsch?
Kommentar ansehen
01.04.2008 13:08 Uhr von delerium72
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Strafzoll: Ich bin dafür Strafzölle für eingeführte Nokiaprodukte einzuführen, wenn Nokia dann diese auf die Produkte aufschlagen will überlegen sich einige potentielle Käufer ob sie nich doch lieber wechseln ...
Kommentar ansehen
01.04.2008 13:57 Uhr von flokiel1991
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wegen den Subventionen: kann man sie verklagen und wenn sie trotzem nicht zahlen dann importverbot.
Kommentar ansehen
01.04.2008 14:19 Uhr von Borgir
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ob die das zahlen: wollen oder nicht, wäre mir als landesregierung scheiß egal. kohle her und fertig.
Kommentar ansehen
01.04.2008 16:02 Uhr von Schiebedach
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@blackman86: sic! (so ist es)
Interessant auch, welche Subventionen von Rumänien an Nokia aus der von Deutschland finanzierten EU-Kasse erhalten hat und ob Nokis nicht in Deutschland sogar für den Umzug noch Steuererlass erhielt!
Mein Vorschlag: Auf das Nokia-Grundstück -falls Nokia als Eigentümer eingetragen ist!) Eintragung einer Grundschuld in das Grundbuch! da wird sich dann kaum ein Käufer für finden.
Kommentar ansehen
01.04.2008 16:37 Uhr von Mr.E Nigma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Strafzölle und Importverbot ? Da hat die EU aber noch ein kräftiges Wort mitzureden ... und so wie man die EU kennt können wir uns das gleich wieder abschminken !

Ich denke es wird so laufen, dass Nokia sich durchmogelt und wir sehen keinen müden Cent mehr von der Kohle! Allerdings muß man auch sagen eine gehörige Teilschuld an der ganzen Geschichte trifft unsere Politiker! Wer sich so präsentiert muß sich nicht wundern wenn man ausgenommen wird!
Kommentar ansehen
01.04.2008 21:03 Uhr von Tong
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Importverbot? Da würde ich mir doch mal einige Vorgaben aus den Verträgen der EU ansehen :-(

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?