31.03.08 21:36 Uhr
 865
 

Grüner Tee verstärkt die Wirkung von Antibiotika

Forscher der Universität Alexandria haben die Wirkung von Antibiotika in Verbindung mit grünem Tee bei 28 verschieden Infektionskrankheiten untersucht und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass grüner Tee schon in geringen Mengen die Wirkung der Antibiotika gesteigert hat.

Nach Angabe von Mervat Kassem konnte die Wirkung von Chloramphenicol zusammen mit grünem Tee fast um 100 Prozent gesteigert werden. Weiterhin wurden 20 Prozent der resistenten Bakterien bei der Behandlung mit Cephalosporin-Breitbandantibiotika und grünem Tee verwundbar.

"Unsere Ergebnisse zeigen, dass wir natürliche Produkte ernster nehmen sollten, die wir tagtäglich zu uns nehmen", so Mervat Kassem. Die Ergebnisse ihrer Forschungsarbeit werden auf dem Jahrestreffen der Society for General Microbiology in dieser Woche bekannt gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guemue
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Die Grünen, Wirkung, Antibiotika, Tee
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Grünen fordern die Aufnahme von Rohingya-Flüchtlingen in Deutschland
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Landtagswahl im Saarland: Nur Die Grünen versprechen mehr Informationsfreiheit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2008 23:52 Uhr von anx
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
grüntee: interessante news. gerade um die sehr teure grünteesorte "matcha" kursieren enorm viele gerüchte, welche gesundheitsfördernde wirkungen des tees belegen wollen. jedoch sind ,selbst mit bestätigungen der asiatischen mönche, welche seit urgenerationen auf diesen tee und deren zeremonien schwören, kaum wissenschtliche beweise belegt worden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Grünen fordern die Aufnahme von Rohingya-Flüchtlingen in Deutschland
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Landtagswahl im Saarland: Nur Die Grünen versprechen mehr Informationsfreiheit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?