31.03.08 19:22 Uhr
 463
 

F1: Alonso ist der bestbezahlte Formel 1-Pilot dieser Saison

Renault-Pilot Fernando Alonso hat nach Angaben der "auto motor und sport" mit 28 Millionen Dollar Jahresverdienst die Pole-Position unter allen Formel 1-Piloten.

Weltmeister Kimi Raikkönen nimmt mit 22 Millionen Dollar Platz zwei der Rangliste ein, während Nick Heidfeld mit elf Millionen Dollar der Spitzenverdiener unter den deutschen Fahrern ist.

Vize-Weltmeister Lewis Hamilton muss sich bei McLaren-Mercedes dagegen mit gerade mal fünf Millionen Dollar begnügen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guemue
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Formel 1, Formel, Saison, Pilot, Fernando Alonso
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2008 20:10 Uhr von KingFresh
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Natürlich Der Mann rennt doch nur dem geld hinterher, dem sind die rennergebnisse doch nur egal. Sonst wäre er nie zu einem Team wie Renault gewechselt, womit er keine chance auf den Titel hat... (Das wusste er auch wohl vor dem Start der Saison...)
Kommentar ansehen
31.03.2008 20:47 Uhr von Smiling-Cobra
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Der bestbezahlte: ist nicht automatisch der Beste!
In diesem Fall ganz sicher nicht!!
Kommentar ansehen
31.03.2008 20:57 Uhr von SiggiSorglos
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
damals: das waren noch Zeiten... als ein Michael Schuhmacher 60Mio im Jahr verdient hat ... da gegen sind die Gehälter heutzutage gerade lächerlich ;) Naja, nachdem Schumi II weg ist, hat sich die Szene etwas normalisiert, ist auch OK so.
Kommentar ansehen
31.03.2008 23:00 Uhr von Pinky_Gizmo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Primera: 100% Zustimmung!!!!!!
Kommentar ansehen
01.04.2008 00:13 Uhr von _SPOCK_
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Jeder Fahrer ist soviel wert wie ein Rennstall bereit ist ihm zu zahlen. ;)

Das Alonso ein guter Fahrer ist, kann wohl keiner abstreiten der sich ein bissel mit der F1 auskennt.
Weltmeistertitel fallen nicht so einfach vom Himmel, besonders nicht da er sie eingefahren hat als noch ein Michael Schumacher dabei war!

..denkt mal drüber nach. ;)
Kommentar ansehen
02.04.2008 06:45 Uhr von mister-kanister
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nesselsitzer: du hast wohl vergessen, dass hamilton erst die zweite saison in einem formel 1 cockpit sitzt .... er wird mit seinen "mickrigen" 5 mios halt davon abgebracht abzuheben im negativen sinne ... und er sscheint ja zufrieden bei mclaren mercedes zu sein, er hat sogar schon mal davon geredet, dass mclaren-der letzte rennstall sein könnte, für den er fährt

nach außen hin wirkt er jedenfalls sehr abgeklärt
mal sehen wie es am ende der saison aussieht, ob er dann an wert verliert oder an wer gewinnt ... kann man ja nich wirklich sagen

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?