31.03.08 14:28 Uhr
 2.119
 

E-Mail-Nutzer freuen sich: Spam-Mails werden weniger

Die Anzahl der Spam-Mails ging im März deutlich zurück. Dies geht aus zahlreichen Kommentaren in Internet-Foren oder durch Statistiken hervor.

Da Spam-Mails seit Anfang des Jahres stark zugenommen haben, ist das Spam-Niveau immer noch höher als im Dezember 2007. Über maximal 400.000 IP-Adressen wird Spam versendet.

Der Umstand, dass es zurzeit weniger Spam gibt, lässt vermuten, dass es in baldiger Zukunft starke Spam-Attacken geben wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: noflowers
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: E-Mail, Nutzer, Mail, Spam
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2008 14:33 Uhr von pinkyvsbrain
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ich habe noch nicht mitbekommen, das es weniger Spams sind, die ich jeden Tag im Eingangsordner habe. Im gegenteil, es werden immer mehr.
Kommentar ansehen
31.03.2008 14:46 Uhr von Bungarus
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
WO WIR: was weniger? Spam?? Sch..... was. ich hab heute schon 50 Stück aus meinem Mail-Account gelöscht. Von wegen weniger, eher mehr. Wer weis welche Statisten (oder heist das Statistiker?????) da wieder an Werk waren.
Kommentar ansehen
31.03.2008 14:52 Uhr von Zottel1962
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Das sind garantiert die gleichen Hohlbratzen, die auch immer die arbeitslosenzahlen verschönern :-)
Kommentar ansehen
31.03.2008 14:55 Uhr von vst
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
es sind weniger: bei uns hier im büro

normalerweise haben wir 200 bis 250 spammails montag früh

dieses wochenende waren es nur 80

auch heute kamen nur etwa 15 an.
"normal" sind etwa 100 am tag
Kommentar ansehen
31.03.2008 14:58 Uhr von Vato69
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Spam-Mails: Also ich kann es bestätigen das es winiger ist! Normal habe ich etwa 10-20 Spam-Mails pro Tag und NANU !?!?! Gucke heute bei GMX nach habe ich ganze 7 Spam-Mails in knapp 4 Tagen oder der GMX Spam-Mail Filter ist besser geworden ! Manchmal ist er auch zu gut da Filter er normale Mails raus die überhaupt kein Spam-Mails sind

MFG
Kommentar ansehen
31.03.2008 15:56 Uhr von Kepas_Beleglorn
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Jawoll: Also bei mir sind es schon vor ein paar Monaten weniger geworden.

Im November bekam ich pro Tag zwischen 100 und 200 Spams pro Tag(!). Dann hab ich einfach mal meine o2-Mailadresse quasi stillgelegt, und nutze seit dem nur noch meine t-online-Adresse. Und siehe Da, ich bekomme nur noch fünf bis zehn Spams pro Tag. Aber dass es insgesamt gesehen weniger wird, wage ich zu bezweifeln.
Kommentar ansehen
31.03.2008 16:11 Uhr von alldyo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Stimmt eigentlich. Bei mir ist es auch sehr viel weniger geworden. Bis vor kurzem hatte ich noch täglich 10-20 Spam-Mails, seit ein paar Tagen sind es nur noch 2 oder 3.
Herrlich. Nur leider wird es wahrscheinlich nicht lange so bleiben, u.a. auch weil es ja nach wie vor Leute gibt, die solche Mails bzw. sogar die Anhänge öffnen...
Kommentar ansehen
31.03.2008 16:16 Uhr von skullx
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Bei Gmail immer noch an die 60 Spams pro Tag -.-
Kommentar ansehen
31.03.2008 17:00 Uhr von Slaydom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
immer noch: an die 80 spams am tag :/
Kommentar ansehen
31.03.2008 17:11 Uhr von rändl
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
fast keinen spam: also ich hab ne hotmail adresse und bekomme vll eine bis zwei spammails pro monat. was machen denn alle immer dass sie so viel spam bekommen?!?
Kommentar ansehen
31.03.2008 18:15 Uhr von KingChimera
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ rändl: Ich weiß ja jetzt nicht wielange du schon deine Mailadresse hast, aber ich für meinen Teil habe die schon seit einigen Jahren, und das bei alten Adressen im Laufe der Zeit mehr Spams kommen ist ja leider Gottes nichts erstaunliches.

Habe am Tag auch an die 120-150 Spams (auf 3 Adressen verteilt allerdings). Eine meiner Adressen versendet seit geraumer Zeit auch schon diesen Mist, allerdings wird nur die Adresse missbraucht, und nicht der dazugehörige Mailserver. Sieht man immer schön wenn ich die netten Fehlermeldungen kriege, das es Mailadressen nicht gibt.

Servus, greetz KingChimera
Kommentar ansehen
31.03.2008 20:18 Uhr von rändl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
weiß es nicht mehr genau aber hab die bestimmt schon 5 oder 6 jahre. davor hatte ich auch ne andere die mega zugespamt wurde bis ich dann keinen bock mehr drauf hatte und mir halt ne neue eingerichtet habe
Kommentar ansehen
31.03.2008 21:41 Uhr von CrazyWolf1981
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann man pauschal nicht sagen wer seine privaten Mail Adressen hütet und für diverse Aktionen im Internet Mail Adressen nimmt, die er auch mal wieder löschen kann, wird auch so mit wenig Spam zugemüllt. Ich hab 2 GMX und 1 Freenet Adresse. Bei GMX kommt eh kaum Spam durch (guter Spamfilter) und bei Freenet eigentlich auch nix groß.
Kommentar ansehen
31.03.2008 22:51 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es kommen in der Tat weniger Spams seit einigen Wochen. Ich habe schon gedacht, dass der Provider etwas unternommen hat weil den das ja auch Geld kostet.
Firmen-Mailadressen stehen halt dick und fett im Impressum und im Kontakt - man will ja, dass die Kunden anschreiben.
Der wirtschaftliche Schaden ist gewaltig.
Kommentar ansehen
31.03.2008 22:57 Uhr von KingChimera
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ThomasHambrecht: Gibt ja glücklicherweise Methoden Mailadressen anzugeben (was man ja eh machen muss, also auf geschäftlichen Pages), aber diese zu kodieren. Geht sogar mit JavaScript, und dadurch relativ einfach. ;)

Servus, greetz KingChimera
Kommentar ansehen
01.04.2008 00:06 Uhr von Pommbaer84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer hat noch Probleme ?! mittlerweile wird doch hervorragend gefiltert.. hab nen kostenlosen GMX-account und bekomme wenn ich pech habe mal eine spam-mail dazwischen, die filtert mir dann aber outlook noch raus, so dass sie nicht weiter stört.
Kommentar ansehen
01.04.2008 01:15 Uhr von z3us-TM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann mich @Vato69 und @vst nur anschliessen, als inhaber einer domain liefen bei mir freitags die meissten ein, so etwa 150 mails, letztes WE war es nur 1 die zu mir ins postfach durchgekommen ist.

Meisst ist es aber nur eine sache der einstellung des mailservers und des software auf dem PC.

wer sein konto bei GMX oder web.de hat wird das möglicherweise nicht merken weil die wollen geld für den spamfilter der bei mir im domainpreis enthalten ist.
Kommentar ansehen
01.04.2008 01:19 Uhr von z3us-TM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
axxo eine einzige spam mail is am gesammten wochenende
durchgekommen..

das war vor 2 jahren noch gaanz anders.. 200 - 400 waren es sonst an einem wochenende...

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?