31.03.08 10:23 Uhr
 905
 

Tokio-Hotel: Bills OP offenbar gut verlaufen

Der Sänger der Band Tokio Hotel Bill Kaulitz musste sich am heutigen Montag einer Stimmband-OP unterziehen. Nach Angaben seines Produzenten und Managers David Jost gab es bei dem Eingriff keinerlei Komplikationen.

"Der behandelnde Arzt von Bill ist einer der besten Ärzte, die es auf seinem Gebiet gibt. Ob die OP allerdings wirklich so gelungen ist, dass Bills Stimme genauso klingt wie vorher", wisse man noch nicht, so Jost gegenüber der Deutschen Presseagentur dpa.

Aufgrund der Stimmbandoperation mussten zahlreiche Konzerte in den USA ausfallen. Der nächste Auftritt ist für den 1.Mai in Washington geplant. Die Bandmitglieder denken darüber nach, ob der Zwillingsbruder von Bill, Tom, künftig singen soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hotel, OP, Tokio
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
"Bisschen Englisch": Melania Trump plant, kroatische Sprachschule zu verklagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2008 10:37 Uhr von DarkPhoenix
 
+17 | -9
 
ANZEIGEN
Gut verlaufen? NEEEEEEEEEEEEEIN
Alle Hoffnungen sind dahin...
Jetzt gibt es nur eines was man noch machen kann...
"Schreeeeeei... Schrei so laut du kannst" =(
Kommentar ansehen
31.03.2008 10:38 Uhr von novl
 
+17 | -6
 
ANZEIGEN
oje: Na dann wollen wir mal für unsere Ohren hoffen das seine Stimme nicht so klingt wie davor.
Kommentar ansehen
31.03.2008 11:08 Uhr von Metal-Hunter
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Gut = Relativ: Gut ist für mich wenn die scheisser endlich mit Musik aufhören.
Und bevor jemand kommt, ich soll es besser machen:
ich lass es lieber ganz, bevor ich das Volk mit dem Gesang verärgere. :P
Kommentar ansehen
31.03.2008 11:24 Uhr von weebl
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Frage: Ich meine, dass Stimmbandschädigungen daher rühren, dass man seine Stimme durch falsches Sprechen z.b. falsche Tonlage etc überstrapaziert und ebenfalls durch falsches Singen

Ist doch wohl ein eindeutiger Beweis: TH is kagge;)
Kommentar ansehen
31.03.2008 12:25 Uhr von Wolfface
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
OP gelungen, Patient tot.
Kommentar ansehen
31.03.2008 12:40 Uhr von charlybraun
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Gute Besserung! Hoffentlich ist Bill bald wieder fit .
Und hoffentlich kann er bald wieder singen.

Aber am allermeisten hoffe ich auf eine neue Nr.1-Single von Tokio Hotel. Damit alle, die hier so schön bösartige Kommentare ablassen, ne ordentliche Dröhnung TH auf die Ohren bekommen...Scheint euch ja richtig zu fehlen...

PS: Ich stehe auf rot!
Kommentar ansehen
31.03.2008 13:01 Uhr von sokar1
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ahh: Dann ist er/sie jetzt auch köperlich eine Frau?
Kommentar ansehen
31.03.2008 13:22 Uhr von Animal Farm
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
ach so, die stimmbänder wozu braucht er die denn?
dachte schon, er hat sich titten einbauen lassen
Kommentar ansehen
31.03.2008 14:41 Uhr von Gangstahs_Paradise
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
verdammt wie konnten die ärzte uns das bloß antun???? SIE haben dir unversehrtheit unsrer ohrn aufm gewissen-.-


sie hatten die chance, ihm ein für alle mal das m*ul zu stopfen...

aaargh, das ertrag ich nihc, wie konnten die SO JEMANDEN frewillig heilen??????????



nja, es bleibt ja immernoch die hoffnung, dass sie irgend etwas "zufälligerweise" vergessen haben....]:->
Kommentar ansehen
31.03.2008 15:26 Uhr von Snak3
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
jetzt hat: Tokio Hotel endlich eine richtige Frontsängerin, mit weiblicher Stimme ^^

Er kann ja jetzt ein Duett mit seinem Bruder singen :-P

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?