30.03.08 22:57 Uhr
 1.764
 

Hamburg: Mehr als die Hälfte der Ehepaare sind auch mit weniger Sex zufrieden

Die Zeitschrift "Für Sie" führte eine Umfrage bei 1.047 Männern und Frauen (30 bis 60 Jahre alt) durch. Demnach hätten viele Ehepaare keine Schwierigkeiten damit, dass ihr Verlangen und die Lust auf Sex im Laufe der Zeit nachlässt.

Davon gaben 51 Prozent der Befragten an, dass sie auch durch weniger Sex zufrieden und glücklich wären. Anderseits glauben 49 Prozent von den befragten Ehepaaren, dass es bei Sexmangel zu Affären kommt. Für elf Prozent wäre dies ein Grund zur Trennung.

Wie die Zeitung "Für Sie" am heutigen Sonntag vorab berichtete, läge die Hauptursache für die Bettflaute bei der Mehrheit der Befragten jeweils beim anderen Partner. Bei 58 Prozent liegt der Anteil, wonach Frauen glauben, dass der Mann weniger Lust auf sie verspürt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Hamburg, Ehepaar
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cosmopolitan" will "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nicht mehr auf Cover
airberlin: Pilot und Crew wegen Tiefflug-Ehrenrunde scheinbar suspendiert
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2008 22:52 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aus Platzgründen fehlt in der Nachricht noch die Angabe, dass sich 53 Prozent der Männer über die fehlende Leidenschaft der Frauen beklagen.
Kommentar ansehen
30.03.2008 23:42 Uhr von politikerhasser
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
So sind wir Deutschen! Nachdem wir uns an steigende Preise und sinkende Einkommen gewöhnt haben, ist das nächste Sparziel "weniger Sex".

Allerdings muss man sich die Kalorien, die man dabei braucht, ja auch noch leisten können.

Gute Nacht!
Kommentar ansehen
30.03.2008 23:53 Uhr von Talknmountain
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Ohne regelmäßigen Sex, kann man auch mit seiner Mutter zusammen wohnen und glücklich sein. Diese Studie ist mild ausgedrückt für den Arsch...

Man kann nicht glücklich sein wenn der Partner keine Lust mehr auf einen hat, denn man stellt sich sicher immer die Frage nach dem, Warum???
Kommentar ansehen
31.03.2008 12:43 Uhr von vst
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
fang di katz hat recht: >....bin ich zu der Überzeugung gekommen, daß es nicht wirklich nur auf die 2m² Bett ankommt...<
auch der küchentisch, der sessel, der liegestuhl auf der terrasse, die herdplatte (vorher vergewissern ob die temparatur stimmt), die dusche, die badewanne.......

all das gehört auch dazu
:-))

wenn beide mit dem abnehmenden verlangen klarkommen ist es ja in ordnung, wenn aber nur bei einem das verlangen nachlässt wird es schwierig.
Kommentar ansehen
31.03.2008 12:55 Uhr von coolio11
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Fang di Katz: volle Zustimmung!
Kommentar ansehen
31.03.2008 19:49 Uhr von skunkyinthebackyard
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ein alter Dackel und ein Schäferhund: sitzen beimTierarzt.
Dackel:
"Jahrelang war ich des Menschen bester Freund, und nun alt, grau, kann nict mehr hören und sehen, wollen sie mich einschläfern lassen! Und du....was ist mit dir los?"
Schäferhund:
" Frauchen ist im Badezimmer ausgerutscht, FLOP, schön auf alle viere und ich.....naja, war so einladend, von hinten ruff und verbügel Frauchen einen von hinten......"
Dackel:
"....und jetzt wollen sie dich auch einschläfern....!?"
Schäferhund:
"....nee, die wollen mir die Krallen beschneiden lassen......
Kommentar ansehen
31.03.2008 20:52 Uhr von Wolke286
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ich kann vst nur: zustimmen. und das aus eigener (langjähriger) erfahrung.

wenn wirklich beiden das nicht so wichtig ist, ok. doch es kann zu depressionen und damit zusammenhängenden physischen störungen führen, wenn einer gar nicht mehr oder so gut wie gar nicht mehr will.

kann mir aber gut vorstellen, wenn jemand noch niemals richtig tollen sex hatte, auch nichts vermisst, wenn es weniger wird.

übrigens: ich bin eine frau.....
Kommentar ansehen
01.04.2008 07:44 Uhr von karsten77
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Mit weniger Sex zufrieden: Mmmmhhhh...
Das heißt doch, das fast die Hälfte der Deutschen mit weniger Sex unzufrieden sind....
oder? :-))
Kommentar ansehen
01.04.2008 08:24 Uhr von Blackhart12
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
kann ich mir nicht nicht vorstellen: vorallem nicht bei Männern. Obwohl wenn ich meinen so anschaue :(
Kommentar ansehen
01.04.2008 10:17 Uhr von karsten77
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Blackhart12: das kann ich mir nicht vorstellen: @ Blackhart12

Das hat Folgen ......... :-))
Du wirst Dich bei Deinem Aussehen (Optik) sicherlich nicht über mangelnde Resonanz beklagen können!
Kommentar ansehen
01.04.2008 14:28 Uhr von Blackhart12
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
karsten77: doch! ;-)

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?