30.03.08 22:35 Uhr
 546
 

Elf Tipps zur Krebsvorbeugung

Experten meinen, dass bis zu zwei Drittel aller Krebsfälle vermeidbar wären. Man müsse sich nur an elf Regeln halten, durch welche man sich vor Krebs schützen kann. Peter Boyle, internationaler Krebs-Experte, verratet die besten Möglichkeiten Krebs zu vermeiden.

Am besten kann man gegen Krebs vorbeugen, indem man nicht anfängt zu rauchen, nur wenig Alkohol konsumiert, sich natürlich ausreichend bewegt und sich gesund ernährt, damit man Übergewicht vermeidet. Auch sollte man alle Früherkennungsprogramme nutzen.

Weiter sollte man sich vor der Sonne schützen und auf krebserregende Stoffe am Arbeitsplatz achten.


WebReporter: adambrody89
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krebs, Tipp
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Probleme bei der Vollnarkose an Uniklinik Magdeburg: Patienten wachen zu früh auf
WHO-Prognose: Bis 2050 weltweit über 150 Millionen Menschen an Demenz erkrankt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2008 22:29 Uhr von adambrody89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich, wenn auf all diese "Regeln" achtet, verringert sich das Risiko Krebs zu bekommen, doch ob so 2 Drittel aller Krebsfälle vermeidbar wären, bleibt, meiner Meinung nach, dahingestellt
Kommentar ansehen
30.03.2008 22:42 Uhr von Vanadis
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Überbevölkerung: Bitte diese News sofort löschen, ich nehme lieber ein paar Todesopfer mehr in Kauf, als noch weniger Platz im Bus zu haben. Für alle Kritiker: Hab diverse Verwandte die an Krebs gestorben sind.
Kommentar ansehen
30.03.2008 23:00 Uhr von Elessar_CH
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Um auf Nummer sicher zu gehen: Gebt euch die Kugel; Leben ist ungesund.

Wer Ironie findet, der darf sie behalten.
Kommentar ansehen
30.03.2008 23:08 Uhr von politikerhasser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zur Vermeidung jeglicher schwerer Erkrankung ist es unabdingbar, sich nicht mit Inhalten der Bild und des Focus auseinanderzusetzen.
Kommentar ansehen
31.03.2008 00:20 Uhr von 3nu6E8CcvW1Up9kJ0ZR
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Vollkommen richtig: Den Tipps kann ich nur 100% ig zustimmen.
Es ist einfach alles auf den Punkt gebracht.

Wenn man diesen Tipps folgt, erholt sich die Leber und das Krebs Risiko wird ungemein verbessert.

Allerdings kann man Krebs nie 100%ig ausschliessen, da man ungewollt immerzu Toxische Mittel einatmet und die Leber dadurch belastet.
Alleine die Pilzsporen, die Pollen, Giftstoffe in der Atemluft und die Zersetzungsstoffe in der Nahrung (verderbende Lebensmittel) belasten die Leber.

Jedoch alles was die Leber entlastet ist wirksam gegen die Entstehung von Krebs und Mutation des Erbgutes.
Kommentar ansehen
31.03.2008 03:13 Uhr von Cellardoor
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Mann sollte soleben wie man will weil man lebt nur einmal!
Ich bin 24 und würde sagen das ich mich an alle Tips da oben gehalten habe.
Ich hab nie geraucht, wenig Alkohol konsumiert, bin regelmäßig und gerne mim Rad durch die berge gefahren und übergewichtig war ich noch nie.
Und trotz alledem habe ich Krebs bekommen! Erst in einem gelenk nach abgeschlossenen Behandlungen dan metastasiet in der Lunge!
Und Früherkennung ist nur so gut wie die Ärzte die sie durchführen.
Ich hatte sehr starke Gelenkschmerzen wurde einmal dran Falsch behandelt und mir wurde gesagt es ist meine schuld das es nicht besser wird!!!
Dann wurde in einem 4-5cm großen Tumor operiert ohne ihn zu bemerken! naja viele weitere ops und chemos etc.

Lange rede kurzer Sinn... Krebsvorbeugung gut und schön aber lebt lieber euer leben mit all seinen angeblichen Krebsverursachenden Elementen die ja angeblich eh überall drin sind als euer leben einzuschränken für nichts und wieder nichts!!! Heutzutage werden eh alle an Krebs sterben die einen früher die anderen etwas später...
Ich würde lieber sagen können ich habe Krebs weil ich mein Leben bis jetzt in vollen Zügen ausgekostet habe, als zusagen ich habe Krebs weil ("wenn es einen Gott gibt er ein arschiger Sardist ist!!!") ...ich versucht habe Krebsvorbeugent zu leben....
Also in diesem sinne schmeißt Sakrotan und Co in die Tonne!
Kommentar ansehen
31.03.2008 12:29 Uhr von hk53
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
hehe: ich werde sowieso nicht daran halten
Kommentar ansehen
31.03.2008 13:08 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
er hat recht: aber einen zwölften tipp möchte ich hier noch dazusetzen:

kurz vor dem 40. geburtstag auf dem dachboden mit einem strick an einen dachbalken hängen.
Kommentar ansehen
31.03.2008 21:49 Uhr von guemue
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@3nu6E8CcvW1Up9kJ0ZR: "Wenn man diesen Tipps folgt, erholt sich die Leber und das Krebs Risiko wird ungemein verbessert."

Ich will mein Krebs-Risiko aber nicht verbessern. :-)

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?