30.03.08 18:00 Uhr
 917
 

Madonna appelliert an die Medien, Britney Spears zu schonen - Auch Lourdes denkt so

Pop-Sängerin Madonna ist sehr um den Gesundheitszustand von Sängerin Britney Spears besorgt. Madonna ist der Ansicht, dass die Medien-Unternehmen die seelisch erkrankte Britney schonen sollten.

Madonna sagte in einem Interview über Britney: "Wir sollten sie retten." Auch Madonnas elf Jahre altes Mädchen Lourdes denke so. "Sie kennt Britney persönlich, aber sie sieht nicht wirklich Fernsehen oder liest die Klatschpresse", äußerte Madonna ebenfalls in dem Interview.

Ihrem Kind Lourdes würde es jedoch nicht entgehen, was um Britney herum passiert und würde für die Erkrankte Schutzinstinkte haben. Von Britneys neuem Musikalbum "Blackout" ist Madonna hin und weg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Britney Spears, Madonna, Medium, Lourdes
Quelle: www.stock-world.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2008 19:51 Uhr von waitin
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Recht hat die Frau! Echt krass, was sich manche Medien so aus dem Finger saugen und aus welchen Umständen sie Schlagzeilen fabrizieren...
Kommentar ansehen
30.03.2008 20:46 Uhr von lacrima84
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Endlich mal ein paar Tage: nichts von Britney gehört, da muss Madonna mich wieder dran erinnern.

Danke Madonna, danke ;)

(recht hat sie natürlich)
Kommentar ansehen
30.03.2008 21:18 Uhr von ralfrudiralf
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Erinnert an: die 2. South Park Folge aus den USA der gerade angelaufenen 12. Staffel

Auf den ersten Blick wird Britney in den Dreck gezogen, aber beim 2. hinsehen merkt man, dass doch die Paparazzis und die Medien verarscht werden.

Ich bin auch der Meinung, dass man sie einfach in Ruhe lassen sollte
Kommentar ansehen
30.03.2008 21:28 Uhr von Sje1986
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Madonna hat Recht: Was Britney schon alles hinter sich hat ...
Von den Eltern zum Star gezwungen,hatte keine Kindheit.
Das die nach all den Jahren so durchdreht ist nicht überraschend.
Die hat eine Weile Ruhe mal dringen nötig um ihr Leben neu zu ordnen.
Kommentar ansehen
30.03.2008 21:38 Uhr von TimoBeil
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
ahm ich interpretiere das jetzt mal als promotion fürs neue Album.
Kommentar ansehen
30.03.2008 21:41 Uhr von SiggiSorglos
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Britney muss sterben dann gibts ne prächtige Mais-Ernte....


gell, ralfrudiralf? ;)
Kommentar ansehen
30.03.2008 21:45 Uhr von J_Frusciante
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@siggi & ralfrudiralf: an das musste ich auch denken und schmunzeln.

wer war die eine am schluss nochmal? :D
Kommentar ansehen
31.03.2008 02:36 Uhr von Cloverfield
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
naja ich sag mal so.. in dem artikelt wird natürlich nicht erwähnt dass britney die fotografen auch teilweise (!) vorher anruft um ihnen mitzuteilen wo sie als nächstes ist.

naja, alles im allem stimme ich aber zu, das ist mitlerweile nur noch krank
Kommentar ansehen
31.03.2008 10:52 Uhr von Nothung
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann nur von Aguirre sein: so ein überflüssiger Müll. Hauptsache Britney oder Paris oder Lindsay kommen darin vor. Wer schließt sich meiner Initiative an?

Werft Aguirre in den Amazonas!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?