30.03.08 11:09 Uhr
 380
 

Rudern: 154. Boat Race - Oxford-Achter triumphiert über Cambridge-Achter

Mit mehr als fünf Bootslängen Vorsprung konnte Oxford, bei dem der Berliner Jan Herzog mit an Bord war, das "154. Boat-Race" auf der Themse zwischen den Elite-Universitäten aus Oxford und Cambridge für sich entscheiden.

Das etwa 6,8 Kilometer lange Rennen, das zwischen den Stadtteilen Putney und Morlake durchgeführt wird, wurde erstmals 1829 ausgetragen. In den mittlerweile 154 ausgetragenen Rennen führt der Cambridge-Achter mit 79:74 Siegen.

1877 wurde das "Boat-Race" mit einem Unentschieden gewertet, da der Zielrichter auf Grund übermäßigen Alkoholgenusses beim knappen Zieleinlauf angeblich nicht in der Lage gewesen war einen Sieger zu bestimmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guemue
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Oxford, Ruder, Cambridge
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2008 13:36 Uhr von A_I_R_O_W
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: herrlich der erste Absatz 8) danach gab´s bestimmt noch eine nette Schlägerei ;P da rudert man knapp 7km wie ein Irrer und am Ende stellt sich heraus dass es umsonst war ^^
Kommentar ansehen
30.03.2008 13:37 Uhr von A_I_R_O_W
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
erm meinte natürlich den letzten Absatz
Kommentar ansehen
30.03.2008 14:04 Uhr von Prototype08
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hehe Typisch Briten. Die immer mit Ihrem Kampf... Kampfrudern, Kampftrinken..:D... zu geil der letzte Absatz^^
Kommentar ansehen
30.03.2008 18:00 Uhr von Nester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mich würd ja mal: interessieren wie die beiden deutschen ruder schulen, (carolinum osnabrück und ratsgymnasium osnabrück) da abschneiden würden.. wenn die beiden an deutschen schulruderwettkämpfen teinehmen ist eigentlich immer nur die frage wer dritter wird. 1 und 2 dürfen sich die beiden drum streiten..

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?