30.03.08 09:18 Uhr
 1.935
 

Backnang: Brandanschlag in Wohnhaus mit hauptsächlich türkischen Bewohnern

In einem 13 Wohnungen umfassenden Wohnhaus in Backnang (Baden-Württemberg), in dem überwiegend türkische Mitbürger wohnen, wurde am gestrigen Samstag ein Feuer von Unbekannten gelegt. Durch den entstandenen Brand erlitten zwei Bewohner des Hauses eine Rauchvergiftung und mussten im Krankenhaus behandelt werden.

Das Feuer wurde in den Morgenstunden möglicherweise unter Zuhilfenahme von Benzin entfacht. Die Täter zündeten dabei einen Kinderwagen im Erdgeschoss des Hauses an. Eine Hausbewohnerin entdeckte den Brand und alarmierte ihren Bruder. Dieser konnte das Feuer dann löschen.

An einer Hauswand im Hinterhof wurden die fehlerhaft geschriebene Parole "Jetst alle sterben" sowie spiegelverkehrte Hakenkreuze entdeckt. Die Polizei ermittelt, ob ein Zusammenhang zur Brandstiftung besteht. Nach Expertenmeinung hätte der brennende Wagen nicht ausgereicht, um das ganze Haus in Brand zu setzen.


WebReporter: BenPoetschke
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Bewohner, Wohnhaus, Brandanschlag
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Bayern: Brutaler Vergewaltiger nach fast dreißig Jahren gefasst
Thüringen: Mischlingswölfe sollen wegen des Artenschutzes erschossen werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

95 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2008 09:24 Uhr von kartoffelhaubitze
 
+31 | -6
 
ANZEIGEN
für ein hakenkreuz, welches sich nach links (gegen den uhrzeiger sinn) dreht kann nur eine erklärung haben:

DIE TÄTER WAREN LINKE NAZIS!!
Kommentar ansehen
30.03.2008 09:47 Uhr von smile2
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Höhlenmalerei: Also was da an der Wand gekritzelt ist sieht mehr wie Höhlenmalerei aus. Also dass da "JETZT" steht kann ich kaum entziffern. Könnte genausogut "Deutsch" heißen mit etwas Fantasie.

Ist ja auch egal was dort jetzt genau steht. Auf jeden Fall scheinen die Künstler nicht die hellsen Leuchten zu sein. Aber warum müssen solche Idioten immer Kinderwagen im Flur anzünden. Davon hat man schon oft genug gehört.
Kommentar ansehen
30.03.2008 09:53 Uhr von lacrima84
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
merkwürdig: brannte beim letzten Hausbrand, der zunächst als Anschlag galt, nicht auch angeblich ein Kinderwagen?

Zum Glück hält sich der Schaden diesmal in Grenzen und niemand ist ernsthaft verletzt worden.

Trotzdem ist die ganze Geschichte ein wenig merkwürdig...
Kommentar ansehen
30.03.2008 09:54 Uhr von Der-Teufel
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
wir deutschen: sind doch noch auf der ganzn welt als nazis angesehen!! ich erinner mich als ich einmal in einem frnzösischemdorf war (vor 10jahren) die einwohner haben als sie unser kennzeichen gesehen haben sofort alle fenster dich gemacht und geschrien dass wir uns verziehen sollen solches nazipack wie uns wollen sie hier nicht!

dieses abbild wird sich durch solche vorfälle niemals ändern ganz im gegenteil! darum sollte die eutsche regierung alles mögliche machen um so etwas zu verhindern. allerdings dürfen wir natürlich auch keine rücksicht nehemen auf dass dumme geschwäz von herrn erdogan
Kommentar ansehen
30.03.2008 10:02 Uhr von Peace1487
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Wie immer bitte erstmal abwarten was hier die Untersuchungen rausbringen. War doch dort bei Mannheim nicht anders.

Es kochen immer gleich bei allen die Emotionen hoch und es werden Vorurteile getroffen und voreilige Schlüsse.

Die sollen sich das erstmal genau anschauen und dann kann man sich hierzu äussern.
Kommentar ansehen
30.03.2008 10:29 Uhr von der_aufklaerer
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
hmm: das ""Jetst alle sterben"" bringt mich zum Entschluss, dass das Feuer von den selbst gelegt sein können, und davor hatten diese Sachen an die Wand gesprüht um uns das in die Schuhe zu schieben. Leider haben ihre schlechten Deutschkenntnisse und das Falsche "Zeichen" sie verraten...
Kommentar ansehen
30.03.2008 10:39 Uhr von high-da
 
+10 | -10
 
ANZEIGEN
wie immer: kann ich nur sagen:warten wir ab was die ermittler die nächsten tage sagen.
entweder war es ein brandanschlag von rechten (weiß ja nicht wie die in ludwigshafen vertretten sind),es war ein rachakt ggü eines mitbewohner des hauses oder es war versicherungsbetrug.


das wichtigste ist doch ertsmal das keiner gestorben ist
Kommentar ansehen
30.03.2008 10:43 Uhr von Hier kommt die M...
 
+20 | -10
 
ANZEIGEN
lol: Ich weiss, es ist nicht witzig, weil Menschen dabei leicht verletzt wurden..aaaaber..

Die Schmierereien im INNENHOF, statt an der Front des Haues? Ich dachte, die sind dafür da, damit jeder das sehen kann? Naja..

Und der Schriftzug wurde wohl nicht ganz fertig?
Ursprünglich geplante Version:

"Jetst alle sterben! Isch schwör, Alda! Ey, isch weiss wo dein Haus wohnt!"

Leider war die Sprühdose zu früh leer und die Wachsmalstifte hatten sie vergessen :P

Der Schmierfink hier hätte wohl mal einen Römer nötig, der ihm das Konjugieren beibringt? Wie hier:

http://de.youtube.com/...

Und zum Üben bitte 100 Mal an die Wand schreiben *g*

Was schreibt die Hürriyet heute dazu? Sind der türkische Generalkonsul und seine Brandermittler schon vor Ort? Wie lautet die Nummer des Spendenkontos und wo sind die Zeugen, die den blondgelockten, schwarzhaarigen Glatzenträger mit Sommersprossen und brennendem Stöckchen gesehen haben?

Maaaann...langsam isses mal wieder gut, es wird immer schlimmer und keiner glaubt mehr irgendwas, nicht mal dann, wenn es wirklich passieren würde. Schlimm eigentlich.
Kommentar ansehen
30.03.2008 10:47 Uhr von BenPoetschke
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Wie gut, dass es noch aufmerksame Mitbewohner gibt, die mitten in der Nacht einen brennenden Kinderwagen auch bemerken. Und dass man dann auch gleich einen Bruder mit Feuerlöscher parat hat.
In unserer zu Kleinfamilien und Singelhaushalten mutierten Kultur und Gesellschaft eher immer mehr eine Seltenheit.
Kommentar ansehen
30.03.2008 10:53 Uhr von The_free_man
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
lol: Hakenkreuze falsch herum. Das waren ganz sicher keine Nazis.
Wahrscheinlich noch nicht einmal Deutsche.
Die Hakenkreuze sind falsch herum.

Ein Nazi der sich so etwas erlaubt, wird von seinen Glatzköpfigen Freunden ausgelacht und verprügelt.

Ein "korrektes" Hakenkreuz sieht immer aus, wie zwei übereinander gelegte und eckige S. Das weiss doch jedes Kind.
Das dort ist ein Fragezeichenkreuz. ;-)

Und ganz ehrlich gesagt, klingt "Jetst alle sterben" sehr nach dem, was bei irgendeinem Immigranten an Deutsch hängen geblieben ist.

Selbst ein Legastheniker würde so nicht schreiben.
Die haben Probleme mit der Grammatik und Zeichensetzung, aber nicht mit grundlegendem Satzbau.

Lächerlich. Da wollte wohl jemand das Geld von der Versicherung kassieren und es dann auf die bösen Nazis schieben.
Kommentar ansehen
30.03.2008 10:55 Uhr von amselfeld1389
 
+5 | -12
 
ANZEIGEN
lol: stimmt, alles ist in ordnung in good old germany. hakenkreuze gibts doch an fast jedem haus, hallo?
ist doch kein indiz fürn brandanschlag von nazis.
ich meine, da es keine juden mehr in d gibt, denen man alles was schiefgeht in die schuhe schieben kann, nimmt man, was da ist, den TÜRKEN.
wenn ein türke in d verbrennt, was solls? laufen ja genug von hier rum.
es gibt wieder pogrome, herrlich!
(ironie off)
Kommentar ansehen
30.03.2008 11:06 Uhr von high-da
 
+6 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.03.2008 11:18 Uhr von Nuernberger85
 
+10 | -19
 
ANZEIGEN
falke22: "Nazis sind [...]meist sehr gebildet"

ja ne is klar!
Kommentar ansehen
30.03.2008 11:41 Uhr von fruchteis
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@The Free Man: Legastheniker machen keine Grammatik- und Rechtschreibfehler im herkömmlichen Sinne, sondern sie vertauschen Buchstaben im Wort und Wörter im Satz, vergessen Wörter oder schreiben sie doppelt, sie machen Fehler nicht konstant, sondern schreiben dasselbe Wort oft in sehr vielen verschiedenen Varianten, schreiben nach Gehör, vergessen Doppellaute, haben eine geringe Lese- und Schreibgeschwindigkeit und versuchen Unfähigkeiten zu lesen dadurch zu kompensieren, dass sie sich sehr viele Fakten merken und Fragen zu Texten aus dem Kopf, aus vorhandenem Wissen beantworten. Legasthenie hat auch nichts mit mangelnder Intelligenz oder Lernfaulheit zu tun.
Kommentar ansehen
30.03.2008 12:15 Uhr von Hier kommt die M...
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Daniel_Jackson: "Ein Hakenkreuz kann jawohl jeder an die wand quatschen,...""

Klar..aber das sind ja noch nicht mal "richtige" Hakenkreuze *g*

Zumindest keine, wie sie ein "Nazi" verwenden würde..

Naja, wie oben schon steht..waren eben Links-Nazis.^^
Kommentar ansehen
30.03.2008 12:15 Uhr von kozzah.
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
@falke: "Nazis sind, mal abgesehen von ihrer verkorksten Ansicht, meist sehr gebildet und auf jeden Fall der deutschen Sprache in Wort und Schrift mächtig."

*LOL*

Meinst du das ernst?
Kommentar ansehen
30.03.2008 12:20 Uhr von herrderdinge
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Gebildete Nazis: die Feuer legen. Ich lach mich schlapp.

Mag ja sein, daß unter den Nazis gebildete Mitglieder sind. Das werden dann aber bestimmt nicht die sein, die DAS FEUER LEGEN!
Kommentar ansehen
30.03.2008 12:34 Uhr von CrazyWolf1981
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Würde mich nicht wundern wenns selbst Mitbewohner etc. waren, um wieder alles gegen die Deutschen aufzuhetzen. Hat man ja in Ludwigshafen gesehen wie gut das funktioniert.
Kommentar ansehen
30.03.2008 12:36 Uhr von amselfeld1389
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
@kozzah. "nazis...sind sehr gebildet."
ja, EINGEBILDET.


...und unter den blinden ist der einäugige könig.
Kommentar ansehen
30.03.2008 12:45 Uhr von DAB1868
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
sehr merkwürdig Na wenn das die Bewohner nicht mal selber waren...

Aber NEIN... das kann nicht sein... ich bin auf den Medienrummel und die Kommentare aus der Türkei gespannt...

Hakenkreuz nach links und solche Fehler... tsstsstss

waren bestimmt linke Nazis mit türkischer Abstammung...

in Ludwigshafen hat es ja nun nicht so geklappt wie es die Türkischen Medien wollten... also weiter machen... vielleicht klappts ja mal...

zum kotzen...
Kommentar ansehen
30.03.2008 12:51 Uhr von amselfeld1389
 
+4 | -12
 
ANZEIGEN
@DAB1868: "Hakenkreuz nach links und solche Fehler... tsstsstss"

was willst du damit sagen? das du das ganz bestimmt richtig gemacht hättest mit den hakenkreuzen?
weist du was? das glaub ich dir sofort, davon brauchst du mich nicht überzeugen.



"waren bestimmt linke Nazis mit türkischer Abstammung..."

und ich glaube das waren rechtsdrehende joghurtkulturen. hallo? sonst noch alles im lack?
Kommentar ansehen
30.03.2008 12:53 Uhr von Hier kommt die M...
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Hier ist: mal das ganze Foto:

http://www.stimme.de/...

Ich weiss ja nicht, aber heißt das wirklich "sterben"? Oder vielleicht "serben"?

Könnte auch sein, denn: "In dem Haus in der Innenstadt von Backnang wohnen neben Türken auch Menschen aus dem ehemaligen Jugoslawien und ein Norweger. "

"Nach ersten Ermittlungen waren der oder die Täter durch den unverschlossenen Hintereingang in das Gebäude gelangt."

Hmm..mit Spraydose, Benzinkanister und Feuerzeug über die Mauern des Hinterhofs ...? Kannte sich dann anscheinend gut aus da..
Kommentar ansehen
30.03.2008 12:58 Uhr von DAB1868
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
amselfeld1389: Du scheinst es ja zu wissen...

Mal sehen wer nach Abschluß der Brandermittlungen recht behält...

und Sarkasmus und Ironie erkennst Du ja nichtmal wenn sie dich anspringt..
Kommentar ansehen
30.03.2008 13:09 Uhr von sklavit
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Rassenhass: Da hat jemand ganz geschickt den Rassenhass geschürt. "Deutsche", die davon mitbekommen, könnten denken "Das waren keine Nazis, das waren bestimmt Ausländer, die haben ja Rechtschreibefehler und das Hakenkreuz falsch herum gemacht". "Türken" könnten denken "Schon wieder ein Brandanschlag gegen uns, von Nazis!" Ziemlich miese Aktion.
Kommentar ansehen
30.03.2008 13:15 Uhr von amselfeld1389
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
@DAB1868: "und Sarkasmus und Ironie erkennst Du ja nichtmal wenn sie dich anspringt.."

wenn du in deinem letzten beitrag die beiden letzten wörter weggelassen hättest, dann wär das glatt bei mir als sarkastisch und ironisch durchgegangen.
aber mit dem zusatz "zum kotzen" hast du das selber versaut. machs beim nächsten mal besser.

Refresh |<-- <-   1-25/95   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beratung bei Firmenverkauf bzw. Unternehmensnachfolge
Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?