29.03.08 20:01 Uhr
 129
 

Fußball: Werder Bremen verliert zu Hause gegen den MSV Duisburg

In einem Samstagsspiel der 1. Fußball-Bundesliga verlor der SV Werder Bremen gegen den MSV Duisburg mit 1:2 (0:2). 39.615 Besucher waren im Weserstadion zu Gast.

Ivica Grlic brachte die Gäste in der 32. Minute per Freistoß in Führung. In der 42. Minute erhöhte Manasseh Ishiaku auf 2:0 für den MSV. Diego, der diese Mal keine gute Leistung zeigte, brachte die Gastgeber in der 58. Minute (Freistoß) heran, zu mehr reichte es aber nicht mehr.

Es war die vierte Heimniederlage für Werder Bremen in dieser Spielzeit. Die Duisburger, die vom Abstieg bedroht sind, konnten erstmals nach vier sieglosen Partien wieder drei Punkte für sich verbuchen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bremen, SV Werder Bremen, Duisburg, MSV Duisburg
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2008 20:28 Uhr von marshaus
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
wird das nie etwas...bayen spielt unentschieden und bremen verliert....kein wunder das sie nicht mehr um die meisterschaft mitspielen
Kommentar ansehen
29.03.2008 21:08 Uhr von blub
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nur der Wille zählt: Da sieht man mal, dass sich viele Spieler nicht genug den Arsch aufreissen um ein gutes Spiel zu machen. Wenns um den Abstieg geht besiegt man plötzlich Werder Bremen, einen der Top Vereine. Ich finde, die Niederlage ist eine schallende Ohrfeige für Schaaf, der Hugo Almeida nicht in den Kader berufen hat. Das kommt davon wenn man so einen Top-Stürmer nicht einsetzt. Bei den Bayern war mal der Demichelis der Knackpunkt, als er gegen Cottbus nicht eingesetzt wurde und prompt das Spiel verloren wurde. So schnell kanns gehen....
Kommentar ansehen
30.03.2008 04:02 Uhr von SantaKlauts
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
oh marshaus jetzt nehm ich doch einmal in schutz und dann muß ich sowas wieder lesen..spar dir doch bitte solche kommentare..und das ist nicht blöd gemeint,ehrlich...

"kein wunder das sie nicht mehr um die meisterschaft mitspielen"

sicher nicht mehr erst seit heute..

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?