29.03.08 19:15 Uhr
 1.355
 

Formel 1: Webber hält Vergleich zwischen Schumacher und Hamilton für unangebracht

Der für das Red-Bull-Team fahrende Mark Webber hat der Zeitung "The Independent" ein Interview gegeben, in dem er erklärt, dass man Michael Schumacher mit Lewis Hamilton nicht vergleichen könne.

Der junge Brite sei dafür noch nicht lange genug dabei und Schumacher sei zudem mit sieben Weltmeister-Titeln viel erfolgreicher gewesen. Selbst wenn Hamilton Weltmeister werden sollte, müsste der Brite noch sechs Titel holen um mit den Deutschen verglichen werden zu können, erklärte der Australier.

Webber sagte zum Hype um Hamilton: "Er ist jung und er ist dunkelhäutig und das macht ihn in unserem Sport einzigartig, aber das wird nicht ewig halten. Er wird zwar immer dunkelhäutig bleiben, aber er wird irgendwann kein Neuling mehr sein."


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Michael Schumacher, Vergleich
Quelle: www.motorsport-total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2008 18:08 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Brite ist meiner Meinung nach schon ein großes Talent, mehr aber auch nicht. Deswegen schließe ich mich der Meinung Webbers an.
Kommentar ansehen
29.03.2008 19:21 Uhr von marshaus
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
schliesse: mich auch der meinung an.....in ein paar jahren wissen wir mehr....und so lange werden wir warten muessen....ewiges talent oder wirklich besser
Kommentar ansehen
29.03.2008 21:15 Uhr von Slaydom
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
und: Schumacher konnte auch paar mal gewinnen obwohl er auf platz 22 startete, dass konnte bissher Hamilton auch nicht und Schumi hatte oftmals die wesentlich stärkeren konkurenten
Kommentar ansehen
29.03.2008 21:34 Uhr von Elessar_CH
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Schumacher ist einsame Spitzenklasse: Glaube nicht dass im F1 in den nächsten 20 Jahren einer 7 Weltmeistertitel holt.
Kommentar ansehen
29.03.2008 21:39 Uhr von Fresh_Dumbledore
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat er recht: Zumal jeder Engländer von der Presse überschätzt wird, was Sport angeht (siehe EM-Quali). Aber Hamilton ist nicht das einzige Jungtalent.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?