29.03.08 18:58 Uhr
 98
 

Stadt Gera zeichnet Künstlerin Jorinde Voigt mit Otto-Dix-Preis aus

Wie jetzt eine Sprecherin der Stadt Gera (Thüringen) mitteilte, wird die 1977 geborene Künstlerin Jorinde Voigt mit dem nach Otto Dix (1891-1969) benannten Preis ausgezeichnet.

Eine Fachjury hatte die Zeichnungen von Jorinde Voigt als eine "abstrakt-konkret orientierte Position" bezeichnet und ihr den mit 20.000 Euro dotierten Preis zuerkannt. Der Preis wird der Künstlerin am 17. Oktober ausgehändigt.

Die in Berlin lebende Jorinde Voigt erhält diese Auszeichnung des Künstlers Otto Dix, der 1891 in Untermhaus, einem jetzigen Stadtteil von Gera geboren wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Stadt, Künstler, Gera
Quelle: www.ln-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2008 17:34 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Otto Dix zählte zu den berühmten deutschen Künstlern des 20. Jahrhunderts und war ein Maler, der neben der Neuen Sachlichkeit besonders dem Expressionismus verschrieben war.
Kommentar ansehen
31.03.2008 15:40 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tut mir leid: aber an den bildern kann ich nichts finden.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?