29.03.08 18:49 Uhr
 66
 

Fußball: VfL Bochum und BVB spielen Remis

In einer ausverkauften Bochumer rewirpower-Stadion empfing der VfL am Samstag die Dortmunder Borussia. Das Bundesligaspiel endete vor 31.328 Zuschauern 3:3 (3:2).

Dabrowski erzielte in der dritten Spielminute per Kopfball die Führung der Gastgeber, bevor Auer (9.) auf 2:0 erhöhte. In der 37. Minute verkürzte der Dortmunder Kehl auf 1:2 und in der 39. Minute traf Petric per Kopfball zum 2:2. Auer erzielte in der 42. Minute das 3:2 für Bochum.

In der 64. Spielminute traf Dortmunds Tinga zum 3:3-Endstand. Nach einer guten ersten Halbzeit verflachte das Spiel in den zweiten 45 Minuten zusehends.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, Bochum, VfL Bochum
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2008 17:27 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachdem der VfL schon mit 2:0 führte, habe ich nicht mehr erwartet, dass der BVB zurück ins Spiel findet.
Kommentar ansehen
29.03.2008 18:55 Uhr von rheih
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Punkt: Zwar haben die Dortmunder Borussen einen Punkt gerettet, aber das ist eindeutig zu wenig. Zum Glück hat der BVB neun Punkte auf einen Abstiegsplatz Vorsprung...
Kommentar ansehen
29.03.2008 18:57 Uhr von marshaus
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
scheint: ja ein richtig intressantes und munteres spiel gewesen zu sein....bin gespannt auf die aufzeichnung des spiels

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?