29.03.08 18:36 Uhr
 525
 

Buxtehude: Vier Tote bei Frontalzusammenstoß zweier Pkw

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos auf einer Landstraße nahe Buxtehude im Landkreis Stade sind vier junge Leute getötet worden. Eine 19-jährige Frau war nachts mit ihrem Wagen aus noch unbekannten Gründen in den Gegenverkehr geraten.

Eine ihr entgegenkommende 27-jährige Fahrerin konnte nicht mehr ausweichen. Durch die Wucht der Kollision wurden die Insassen beider Autos so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarben.

Die Rettungskräfte mussten die Unfallopfer aus den völlig demolierten Fahrzeugen herausschneiden. Ob die jungen Leute alkoholisiert waren, wird noch untersucht.


WebReporter: Lawrenson
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Front
Quelle: www1.ndr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Brachstedt: Hobby-Jäger erschießt Ehefrau, weil sie ihn mit Tigerbalm eincremte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2008 19:23 Uhr von Manson
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
B73: Das ist bestimmt wieder auf der Bundesstraße 73
passiert, wie so oft.
Meine Gedanken sind bei den Opfern und deren Familien.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?