29.03.08 13:19 Uhr
 276
 

Vatikan: Schon als Muslim war der übergetretene Publizist ein Verehrer des Papstes

In einem Gespräch mit der Zeitung "Die Welt" (Freitagsausgabe) brachte der zum katholischen Glauben übergetretene Publizist Magdi Allam zum Ausdruck, dass er bereits als Muslim den jetzigen Papst Benedikt XVI. verehrt und geschätzt hatte.

Allam sagte weiter, der Papst sei "nicht nur Mann des Glaubens, sondern auch der Vernunft". Ein Sprecher des Vatikans, Pater Federico Lombardi, hatte noch am vergangenen Donnerstag erklärt, dass man vom Kirchenstaat auch weiterhin an einer Diskussion mit dem Islam festhalten werde.

Der Deutsche Botschafter im Vatikan, Hans-Henning Horstmann, sagte unter anderem gegenüber "Radio Vatikan", dass dem Heiligen Stuhl auch weiterhin an einem Austausch zwischen Muslimen und Christen gelegen sei.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Papst, Vatikan, Muslim, Verehrer, Publizist
Quelle: www.oecumene.radiovaticana.org

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2008 13:02 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich nehme an, dass sich der Übertritt zum katholischen Glauben auch über die Medien beruhigt hat. Ob der ehemalige Muslim noch unter Polizeischutz steht, ist mir nicht bekannt.
Kommentar ansehen
30.03.2008 17:18 Uhr von OS-TeMpler-TH
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Für mich: klingt das alles doch sehr erfreulich. Ein Übergetretener, der noch immer lebt und selbstständig atmet...
Wie lange wird es dauern, bis die Radikalen merken, dass ihre brutalen Reaktionen nur immer weiter das Bild des "bösen Moslem" stärken?
Deshalb: Immer an der Diskussion festhalten.
Kommentar ansehen
30.03.2008 23:55 Uhr von faxe5
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bitte selbst ein Bild machen: Zeugnis eines ehemaligen Moslems (Imam, kennt den Koran auswendig): http://www.wort-des-kreuzes.de/...

Dies sollte in der heutigen Zeit öfters passieren !!
Kommentar ansehen
31.03.2008 04:08 Uhr von cheetah181
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
faxe5: "Dies sollte in der heutigen Zeit öfters passieren !!"

Na dann lieber zum Atheismus übertreten als den einen Wunderglauben durch den anderen zu ersetzen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?