29.03.08 12:45 Uhr
 1.021
 

Hawaii: Vulkan Kilauea wieder aktiv - Explosionen locken Schaulustige

Kilauea gehört nicht zu ruhenden Vulkanen - er zählt mitunter zu den aktivsten der Erde - , was sich im moment auf der Insel Hawaii jedoch abspielt, sorgt für Aufsehen sowohl in Fachkreisen als auch bei Schaulustigen. Der Hauptkrater des Kilauea wirft Steine, Lava und Asche unter großem Getöße aus.

Explosionen am Kilauea blieben seit über 80 Jahren aus. Das beeindruckende Naturschauspiel droht das Leben auf der Insel lahmzulegen, das auströmende Lava breitet sich aus, erste Teile des Nationalparks mussten schon dicht gemacht werden. Zudem stellen vergiftete Winde ein unberechenbares Risiko dar.

Der Vulkan steht unter ständiger wissenschaftlicher Beobachtung. Es werden Emissionen und seismische Aktivitäten gemessen, um bei auftretender Gefahr die Bevölkerung rechtzeitig in Sicherheit bringen zu können.


WebReporter: GaiusIulius
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Explosion, Schau, aktiv, Vulkan, Hawaii
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2008 19:30 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Aus TV-Reportagen: habe ich schon von den aktiven Vulkanen auf Hawaii gesehen. Imposantes Schauspiel, das weit gefährlicher aussieht als es ist. (Wenn man sich nicht gerade in der Nähe befindet)
Kommentar ansehen
30.03.2008 08:40 Uhr von Bibi66
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ dido: Wie kannst Du nur!!!
Schäm Dich!!!!
Diese Zentren, die Du da erwähnst... NASA
Dieses Institut in dem Rassistenstaat Alabama...
DIE SIND DOCH ALLE GESTEUERT!!!!

Der einzige, der da den Durchblick hat, ist Al-Gore, unser aller Meister!!!!
Hast Du nicht SEINEN FILM gesehen???
Wie kann man den MEISTER nur in Frage stellen

Wenn wir den Kimawandel nicht aufhalten, den WIR ALLE selbst gemacht haben...
Vor allem wir im Westen...
DANN WERDEN WIR STERBEN!!!
Und unsere Kinder und Kindeskinder und deren Kindeskinder werden darben und einem gar jammervollen Ende entgegensehen...

<ironie off>

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?