29.03.08 11:42 Uhr
 15.396
 

Weiden: 19-Jährige vom Vater und Bruder vergewaltigt - schwierige Ermittlungen

Knapp vier Monate sind vergangen, seitdem der 45-jährige Vater und dessen 26-jähriger Sohn über mehrere Tage die eigene Tochter bzw. Schwester (19) gefangen und mehrmals vergewaltigt haben sollen. Dieses Verbrechen soll Anfang Dezember 2007 begangen worden sein (SN berichtete).

Der Leitende Oberstaatsanwalt Gerd Schäfer sprach jetzt davon, dass sich die Ermittlungen als "äußerst schwierig" erweisen. Da von den Behörden weiterhin keine näheren Angaben gemacht werden, ziehen sich auch nach dem Leugnen der Tat der beiden Inhaftierten die Ermittlungen hin.

Schäfer rechnet mit der Anklageerhebung "Ende April, Anfang Mai". Davor müssten noch einige Gutachten ausgewertet werden. Auch die Schuldfähigkeit würde sich stellen: "Zum Beispiel könnte Alkohol eine Rolle gespielt haben", und ergänzte, es müssten auch "noch einige Merkwürdigkeiten" geklärt werden.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vater, Vergewaltigung, Bruder, Ermittlung, Weiden
Quelle: www.oberpfalznetz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malta: Union fordert internationale Ermittlungen nach Mord an Bloggerin
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

51 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2008 11:05 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nach dem die Zeitung „Der neue Tag“ von den unglaublichen Vorfällen berichtet hatte, sind überregionale Medien und auch Fernsehsender an weiteren Einzelheiten brennend interessiert. Ich habe damals in der Erstmeldung versprochen, dass ich die User auf dem laufenden Ermittlungsstand halten werde. Damit eingelöst und auch während des vermutlichen Prozesses folgen weitere Informationen.
Kommentar ansehen
29.03.2008 11:57 Uhr von 5734
 
+30 | -9
 
ANZEIGEN
Toll: Jetzt kommen die ungestraft davon! Sowas kann auch nut hier passieren.
Kommentar ansehen
29.03.2008 11:59 Uhr von Rounder
 
+51 | -4
 
ANZEIGEN
In was für einer Welt leben wir eigentlich? Vater und Bruder vergewaltigen Tochter bzw. Schwester. Das ist ja fast genauso tief angesiedelt wie Kindesmissbrauch bzw. -tötung. Elendes Drecksmistviehzeug. Weg damit.
Kommentar ansehen
29.03.2008 12:00 Uhr von guugle
 
+54 | -3
 
ANZEIGEN
wenn: ich schon wieder alkohol lese.

solch ein gesoxx gehört lebenslänglich weggesperrt mit wasser und brot

aber nein alkohol erlaubt uns ja alles !
Kommentar ansehen
29.03.2008 12:04 Uhr von diehard84
 
+31 | -5
 
ANZEIGEN
@ guugle: aber bitte nicht auf kosten der allgemeinheit...in nen arbeitslager und wer arbeitet bekommt wasser und brot wer ned hat wohl pech gehabt würd ich sagen...
Kommentar ansehen
29.03.2008 12:15 Uhr von _wolfi_
 
+15 | -5
 
ANZEIGEN
@guugle: kann dir nur zustimmen...ist ja egal ob alkolhol im spiel war oder nicht

die beiden gehören in reinen alkohol eingelegt....!!!!
Kommentar ansehen
29.03.2008 12:20 Uhr von hoschepoppe
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn der Vater und der Bruder das Mädchen über "mehrere" Tage eingesperrt haben, welche Rolle spielt dann der Alkohol? Waren die dann die ganze Zeit im Vollrausch?

Ich sehe da keinen Zusammenhang...
Kommentar ansehen
29.03.2008 12:26 Uhr von there4you
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
wie bitte kann Alkohol sich immer strafmildernd auswirken?Braucht doch nur jemand,der so eine tat vorhat,sich vorher ein paar hinter die Binde zu kippen.
Den Alkoholkonsum sollte sich stattdessen strafverschärfend auswirken.

Die beiden bitte lebenslang ins gute alte Arbeitslager
Kommentar ansehen
29.03.2008 12:37 Uhr von KillA SharK
 
+8 | -13
 
ANZEIGEN
steinigt sie! steinigt sie! aber mal ganz im Ernst:
das hilft dem armen Mädel nicht wirklich weiter
und ständiges wiederholen von Dünnschiss macht den leider auch nicht besser.
Kommentar ansehen
29.03.2008 12:44 Uhr von Stasipferdchen
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Ist die Sache denn so klar? Ich kenn den Hintergrund nicht, falls das wirklich passiert ist: 5 Jahre Minimum, und die Zeit wird sicher auch nicht schön, wenn die anderen Gefangenen mitkriegen, weshalb die beiden im Knast sind.
Allerdings wenn der Staatsanwalt noch ermittelt (und es nicht nur wegen Aussage der beiden vs. die der Tochter geht), sollte man vielleicht auch in Betracht ziehen, dass die beiden vielleicht unschuldig sind? Wär nicht das erste Mal, dass die Tochter sich so etwas ausdenkt...
Kommentar ansehen
29.03.2008 12:49 Uhr von wasnhierlos
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.03.2008 12:50 Uhr von Jontev
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Scheint doch klar zu sein: In der Quelle ist ja zu lesen, dass sie die Tat wohl so abgespielt haben soll. Wenn es stimmt, gibt es wohl keine Strafe, die angemessen wäre. Zumindest der Vater, der die Hauptschuld haben soll, müsste eigentlich ...... aber die ist ja verboten. Manchmal wirklich tragisch, dass einem da die Hände gebunden sind.
Kommentar ansehen
29.03.2008 13:17 Uhr von yavuz12
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
lol: statt immer die probleme in anderen ländern zu kommentieren speziell der freunde aus der türkei solltet ihr mal mehr beiträge aus deutschen fällen berichten..tja sowas gibts auch nur hier in deutschland..aber ich kann mich net beschweren mir gehts gut hier..zum glück war es keine türkische familie sonst ging das theater wieder los....
Kommentar ansehen
29.03.2008 13:36 Uhr von _wolfi_
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@isolde63nbg: du hast schon recht.

aber ich denke, dass viele hier (mich eingeschlossen) bei solchen news einfach mal an das opfer denken. den wen sowas passiert, dann verfolgt diese tat das opfer sein ganzes leben.

der richter wird sich wahrscheinlich nicht von solchen subjektiven gefühlen wie hier die sn-user leiten lassen, und das ist auch gut so.
aber wenn ich sowas lese (und wahrscheinlich geht es vielen anderen hier auch so), dann steigt eine unglaubliche wut auf solche "menschen" in mir auf, dass ich nicht mehr schaue, ob die tat erwiesen ist oder nicht.
ich schreibe dann hier kommentare, bei denen ich mich auch von meinen gefühlen leiten lasse...aber dabei sehe ich nicht wirklich was schlechtes.
ich stehe dazu, dass solche menschen, die jemanden vergewaltigen schlimmer sind als mörder!

und wie gesagt, der richter geht sicher mit weniger vorurteilen in den gerichtssaal...deshalb bin ich kein richter, weil ich mich vllt zu sehr von subjektiven gefühlen leiten lassen würde.
Kommentar ansehen
29.03.2008 13:42 Uhr von seto
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
ob es nun: alkohol war, lsd oder sonstige drogen die diese leute dazu verleitet hat das eigene fleisch und blut derartig zu schänden steht wohl ausser frage. es sollte in solchen fällen viel härtere strafen geben. so ne mischung aus boot camp und irrenanstalt...
Kommentar ansehen
29.03.2008 13:46 Uhr von Hau-Druff-Karl
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Auf zur allgemeinen Hexenjagd, schlagt sie tot !! - Was sind wir doch für ein heuchlerisches Volk. Erst verurteilen, am liebsten aufhängen, dann aufklären. - Die, die am lautesten schreien, das sind die Schlimmsten. - Wer ohne Sünde, der werfe den ersten Stein !!
Kommentar ansehen
29.03.2008 14:11 Uhr von sklavit
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Alkohol Das ist doch echt Bullshit! Wie kann man mit Alkohol SO ETWAS rechtfertigen?!? Einfach nur Scheiße. Wer soetwas nicht nüchtern tut, der tut es auch nicht unter Alkoholeinfluß. Scheint mir eher wie eine billige Ausrede. Schlecht.
Kommentar ansehen
29.03.2008 14:13 Uhr von pigfukker
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
bolzenschuss beim metzger und gut ist! die eigene tochter/schwester !!!

hackts ????
Kommentar ansehen
29.03.2008 14:34 Uhr von _wolfi_
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
alkoholeinfluss: warum wird man bestraft, wenn man unter alkoholeinfluss auto fährt??
aber wenn man unter alkoholeinfluss das leben eines anderen menschen zerstört, dann passiert nichts.....
Kommentar ansehen
29.03.2008 15:17 Uhr von Rounder
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@king_ol Du bekommst von mir kein Minus. Warum auch? Wo Du recht hast, hast Du Recht. Leider kann ich nur einmal bewerten.
Kommentar ansehen
29.03.2008 15:29 Uhr von the_fish
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
entschuldigt meine wortwahl schw*** ab und in den eigenen ar*** damit!

Wenn die davon kommen, wander ich aus!!!
Kommentar ansehen
29.03.2008 15:29 Uhr von _wolfi_
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
wow...bin ich böse, wenn isolde recht hat.
aber dafür gibt es ja die richter, die objektiv darüber entscheiden sollen.

aber in erster linie verabscheue ich hier ein solches verbrechen an sich, egal ob es diese beiden jetzt getan haben oder nicht...dass irgendwo auf der welt sowas passiert, dass reicht doch schon vollkommen aus, um sich darüber aufzuregen.

aber das werde ich woll nie begreifen, warum "menschen" zu solchen taten fähig sind.....
@isolde: irgendwelche menschen meine ich jetzt, egal ob die beiden das jetzt getan haben oder nicht.
aber wenn rauskommt, dass sie diese tat wirklich begangen haben, dann musst du mir verzeihen, dass ich diesen beiden nur das schlechteste wünsche!!!!
Kommentar ansehen
29.03.2008 15:32 Uhr von dorschx
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Das es so etwas gibt Es gibt kein grausameres Tier als den Menschen!!!!!!
Ich wünsche euch viel Spaß in der Haft.
Und denkt dran, wenn die Seife fällt, umdrehen..................
Kommentar ansehen
29.03.2008 15:33 Uhr von Rounder
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@isolde63nbg king_ol hat geschrieben, wenn einer seiner Familie etwas antut, der Täter in den Bau wandert ( er wurde verurteilt deswegen, er ist also schuldig ) und nach zehn Jahren wieder auf den freien Fuß kommt, würde er etwas tun. Nicht einfach einem Unschuldigen.

Und ich sehe es genauso. Er hat zwar seine Strafe abgesessen, aber noch nicht das bekommen, was er verdient hat.
Kommentar ansehen
29.03.2008 15:39 Uhr von Rounder
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@isolde63nbg warum soll ich mich hier nicht anmelden können? Weil ich vielleicht irgendwann mal Rachegedanken habe? Ich bitte Dich.

Refresh |<-- <-   1-25/51   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?