28.03.08 21:10 Uhr
 880
 

Türkei hebt YouTube-Sperre wieder auf

Türkei hatte vor ein paar Tagen den Zugriff zu der Internetseite YouTube blockiert. Diese Blockade wurde nun rückgängig gemacht.

YouTube hat dafür die Videos entfernen müssen, die laut der Türkei den Staatsgründer Atatürk beleidigten.

Es war nicht das erste Mal, dass das Land den Zugriff auf YouTube gesperrt hatte.


WebReporter: MohrEnKopfAbBeisser
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Türke, Sperre
Quelle: www.channel4.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
Kritik an Donald Trump: Werteverweis von Ex-Präsident Bush
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2008 21:24 Uhr von midnight_express
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Wäre schön, wenn YouTube mal länger offen bleibt.
Vermute aber, dass die türkische Regierung andere Pläne hat.
Schade für die Bevölkerung, die mit dieser Zensur leben "muß".
Kommentar ansehen
28.03.2008 21:38 Uhr von meep
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
@herchy1: Das mag vielleicht sein, aber es kann nicht sein, dass die Türkei deswegen dann die gesamte Seite sperrt. Das grenzt ja schon an die Zensur in China. Sowas kann man sicherlich auch anders lösen, aber gut..
Kommentar ansehen
28.03.2008 21:49 Uhr von Schiebedach
 
+10 | -9
 
ANZEIGEN
@herchy1: Trifft nicht zu: Alle Rechten dürfen beleidigt werden; und was "rechts" ist, bestimmen andere!
Kommentar ansehen
28.03.2008 22:52 Uhr von designundschein
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Es geschehen noch Zeichen und Wunder ehrlichgesagt hätte ich das nicht erwartet
Kommentar ansehen
28.03.2008 22:58 Uhr von Koryphaee
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
unglaublich: bin erst seit gestern Mitglied bei SN und irgendwie ist mir aufgefallen, dass hier jeder 5. Blog von Geschehenissen aus der Türkei oder dem Islam im allgemeinen handelt .

Woran das woll liegen mag :)
Kommentar ansehen
28.03.2008 23:13 Uhr von csu-mitglied
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
sehr freiheitlich!!! Allein Youtube zu sperren war ein Beweis mehr, dass es in der Türkei nicht ganz so freitheilich-demokratisch zugeht wie behauptet wird. Das Youtube die Videos löschen musste finde ich nicht nur unglaublich, ich wette, dass die besagten Videos wieder bald drin stehen werden.
Ein Grund mehr, sich vermehrt Gedanken über die Türkei im Bezug auf die EU zu machen.
Kommentar ansehen
28.03.2008 23:31 Uhr von 5734
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
csu-mitglied: Achso, sowie ihr nicht wollt, dass man euch mit Hilter auf irgendwelchen Videos darstellt, so wollen wir nicht, dass man Atatürk beleidigt.

Deutschland hat auch schon ganz oft solche Videos sperren lassen. Und glaub mir, jeder Türke ist mit der Sperrung einverstanden, wenn es der einzige Weg ist, diese RASSISTISCHEN Videos entfernen zu lassen. Nur ihr Deutschen habt was dagegen, aber euch ist die Bevölkerung schice egal, euch geht es nur um eure R............... schice, (geht nicht direkt an dich, aber wenn du dich angesprochen fühlst tue es) ihr represäntiert euch nur anders, und jeder weiß was ihr für Leute in der Wircklichkeit seit.
Kommentar ansehen
29.03.2008 00:57 Uhr von meistelhoang
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
naja: ich glaube nicht dass deutschland irgendwelche vids sperren lassen hat. da gibts doch genug müll über alle möglichen menschen... siehe george bush
das wird auch nicht gseperrt
Kommentar ansehen
29.03.2008 02:45 Uhr von Simbyte
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn ich jetzt ein Video hochlade in dem 5 Minuten lang "Atatürk stinkt" steht, wird die Seite dann wieder gesperrt?^^
Kommentar ansehen
29.03.2008 10:54 Uhr von Borgir
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
sorry: aber über die türkei muss man genauso den kopf schütteln wie auch über china
Kommentar ansehen
29.03.2008 12:00 Uhr von amselfeld1389
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Pitbullowner545: "Atatürk war weltoffen, hatte keine feindschaft im sinn und war gegen krieg, also genau das gegenteil der türkischen regierung"

worauf beziehst du dich, wenn du behauptest das die türkei für krieg ist? und nicht weltoffen? kannst du das bitte belegen.
Kommentar ansehen
29.03.2008 13:34 Uhr von amselfeld1389
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
WAS MACHT D IN MITTELMEERUNION? "Angela Merkel (CDU) und Nicholas Sarkozy werden den anderen Staats- und Regierungschefs der EU an diesem Donnerstag in Brüssel einen gemeinsamen Vorschlag dazu vorlegen, sagte Regierungssprecher Ulrich Wilhelm am Dienstag in Berlin. Beide vereinbarten demnach auch Einzelheiten einer rotierenden Präsidentschaft der „Union für das Mittelmeer“...

da hier jemand anderes es wieder geschafft hat in dieser news die brücke zu schlagen, türkei und eu, macht es sicher nichts wenn ich jetzt auch meinen senf dazu gebe.

es heist ja immer wieder die türkei liegt geographisch nicht innerhalb der eu. ja was macht denn deutschland dann in der mittelmeerunion bitte? ist deutschland mittlerweile soweit abgedriftet, und liegt jetzt am mittelmeer?

http://www.focus.de/...
Kommentar ansehen
29.03.2008 20:51 Uhr von amselfeld1389
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Zipfi: die türken sind doch grundsätzlich beleidigt,...

im augenblick machst du eher einen beleidigten eindruck, wie kommt das?

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?