28.03.08 16:50 Uhr
 1.168
 

Madonna singt "Like a Virgin" oder "Holiday" nur für 30 Millionen Dollar

Madonna hat in einem Interview mit einem Radiosender gesagt, dass sie ihre alten Klassiker "Like a Virgin" oder "Holiday" nie mehr singen würde - es sei denn, jemand würde ihr dafür 30 Millionen Dollar überweisen.

"Also, wenn so ein russischer Typ wollte, dass ich auf seiner Hochzeit mit einer 17-Jährigen singe, wissen Sie?", nannte sie als möglichen Grund eines solchen Angebots.

Madonna ist kurz vor ihrem 50. Geburtstag auf dem Cover der "Vanity Fair" zu sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MohrEnKopfAbBeisser
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Million, Dollar, Madonna, Virgin
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
Patricia Blanco nimmt an RTL-Nacktshow "Adam sucht Eva" teil
Morgan Freeman spielt Ex-US-Außenminister Colin Powell

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2008 18:03 Uhr von syn0nym
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
lächerlich! Ich steh nur für 1 Mrd. $ auf -_-"

Tolle News, super Quelle *nörgel* *nörgel*
Kommentar ansehen
28.03.2008 20:34 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
richtig, das ist lächerlich: man sollte zu seiner vergangenheit stehen...diese songs haben ihr schließlich den durchbruch gebracht
Kommentar ansehen
29.03.2008 11:58 Uhr von nee_oda
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich: singe es für 10 Mio !!! Aber wer zahlt mir schon so viel?????
Kommentar ansehen
29.03.2008 14:26 Uhr von LordBraindead
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
kann mich da: borgir nur anschliessen. ohne diese songs wäre sie vielleicht nie soweit gekommen.
Kommentar ansehen
29.03.2008 15:25 Uhr von snake-deluxe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verhandlungsbasis? Ich biete ihr genau

... nichts ...


das sie für mich singt.
Allerdings auch Verhandlungsbasis

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?