28.03.08 13:37 Uhr
 758
 

Bayern: Bei Beerdigung Parkscheibe vor Friedhof vergessen - Strafe

Die Enkelin Dr. Gudrun K. war mit ihren Gedanken und Gefühlen ganz bei ihrer verstorbenen Oma und hatte deshalb vergessen, vor dem Stadtfriedhof in Weiden (Oberpfalz) die verlangte Parkscheibe in ihrem Auto zu hinterlassen. Nach der Beisetzung fand sie einen Strafzettel vor und wurde wütend.

Die Stadtsprecherin Anja Schicker erklärte dazu, dass nicht genügend Parkplätze da sind und diese auch von Besuchern des angrenzenden Klinikums benutzt werden könnten. Deshalb werde dieser Bereich auch regelmäßig von Parksheriffs kontrolliert.

Dr. Gudrun K. sagte dazu: "Seltsam, dass genau an einer Beerdigung der schwarze Sheriff zur Kontrolle vorbeikommt." Schicker setzte entgegen: "Dabei kommen sie einfach ein Mal täglich am Vormittag am Stadtfriedhof vorbei." Anzumerken ist noch, dass Gudrun K. den Strafzettel bezahlte.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bayern, Bayer, Strafe, Friedhof, Beerdigung
Quelle: www.oberpfalznetz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten
Flughafen Amsterdam: Polizei schießt mit Messer bewaffneten Mann nieder
Mannheim: Angriff auf Polizeibeamte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2008 12:53 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob die Stadtverwaltung da nachträglich ein Einsehen hatte, geht nicht aus der Quelle hervor. Zur Regelung mit der Parkscheibe, kann man jedoch geteilter Meinung sein.
Kommentar ansehen
28.03.2008 13:43 Uhr von pcsite
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
tja .. mir ist es auch einmal passiert .. ich musste dringend aufs Amt .. hab das Auto abgestellt .. als ich wieder kam hatte ich einen Strafzettel. Dabei war die nachricht vom Amt wirklich schlimm und die wussten auch das ich komme .. böse böse. ..

HALLO ? wozu steht die News, wenns denn eine ist ... hier drin?
Kommentar ansehen
28.03.2008 13:48 Uhr von MiefWolke
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Tolles Kino jsbach: Da hat eine Frau eine Strafzettel bekommen. Sowas von Selten in der Welt.

Shorties Shorties Shorties Shorties Shorties Shorties Shorties Shorties Shorties Shorties Shorties Shorties
Kommentar ansehen
28.03.2008 14:36 Uhr von S8472
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Woher soll die Politesse denn wissen, dass die Frau grade auf einer Beerdigung ist.
Wenn das so ist, dann parke ich jetzt immer vor Friedhöfen und sage später ich hätte irgendein Grab besucht, um mich vor der Strafgebühr zu drücken.

Mein Gott über was für einen Scheiß heute berichtet wird.
Kommentar ansehen
28.03.2008 20:24 Uhr von jsbach
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@MiefWolke und @posite: Warum steht die Meldung in einer 100.000 Exemplare verkauften Tageszeitung?
Meinung hin oder her, sind den die Slip, BH oder Darmspülungsnews von Promis für euch interessanter?
Tut etwas für euere Meinungsbildung in Kultur oder Politik, bestimmt interessanter... :)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?