28.03.08 13:27 Uhr
 1.499
 

Photoshop Express: Adobe besitzt Rechte an hochgeladenen Bildern der User

Nach dem Start der Online-Bildbearbeitungssoftware Photoshop Express ist nun erste Kritik aufgekommen.

Adobe sichert sich durch die Nutzungsbedingungen die Rechte an den hochgeladenen Bildern. Dort steht unter anderem, dass das Unternehmen die Bilder kommerziell nutzen und in allen Medien verwenden darf.

Das unter Druck gesetzte Unternehmen zieht nun eine Änderung in Betracht.


WebReporter: sinsemilia
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Bild, Recht, User, Express, Adobe, Photoshop
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung will Netzneutralität aufheben: Zwei-Klassen-Internet droht
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2008 13:50 Uhr von Ludoergosum
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Man muss das etwas entschärfen Adobe sichert sich nicht die Rechte an allen hochgeladenen Bildern, sondern an denen, die in der Galerie veröffentlicht wurden.

Das ist ein gewisser Unterschied. Die Fotos, die man nur selbst bearbeitet und nicht öffentlich in der Adobe Galerie ausstellt, bleiben privat und an diesen erwirbt Adobe auch keine Rechte.
Kommentar ansehen
28.03.2008 14:19 Uhr von sinsemilia
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
aha: hmm okay, stand so in der news nicht drin
Kommentar ansehen
28.03.2008 14:50 Uhr von Webmamsel
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
wie auch immer: dreist ist es allemal und eine frechheit
Kommentar ansehen
28.03.2008 15:45 Uhr von Wolfface
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Halte: die Klausel fuer ueberraschend und somit unzulaessig und unwirksam/nichtig. Ist also egal ob sie behaupten, dass sie die Rechte an den Bildern bekommen, die Rechte behaelt mMn nur der Ersteller.
Kommentar ansehen
28.03.2008 15:47 Uhr von Tong
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die Zeit des Freibiers: ist im Internet vorbei. Das schlimme ist das es viele User gibt, die für so ein zweifelhaftes Produkt auch bereit sind ihre Daten abzuliefern. Wie bei den Payback Karten.
Kommentar ansehen
28.03.2008 20:43 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ilch würde: dort nie wieder ein bild hochladen. die bilder hat der nutzer gemacht und fertig. wie kann apple dann die rechte an den bildern haben?? lächerlich
Kommentar ansehen
29.03.2008 07:41 Uhr von Tong
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Inzwischen reagiert Adobe: "Wir haben die Bedenken bezüglich der Nutzungsbedingungen von Photoshop Express gehört und stimmen zu, dass die gegenwärtige Formulierung Dinge impliziert, die wir nie mit den Inhalten unserer Kunden machen würden. Unsere Rechtsabteilung arbeitet daher mit hoher Priorität daran, die Nutzungsbedingungen von Photoshop Express entsprechend anzupassen. Wir danken Ihnen für Ihr Feedback und melden uns wieder, sobald die Nutzungsbedingungen aktulaisiert worden sind."
(Heise Online)

Man kann es ja mal versuchen.
Kommentar ansehen
29.03.2008 13:23 Uhr von TryAgain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geht doch garnicht lade ich nun ein bild hoch was ich von jemandem kopiert habe bzw bei einer webseite gespeichert habe bleiben die rechte immer noch beim inhaber, adobe würde sich also einfach rechte aneignen die der uploader selbst nicht hat.
illegal und somit nichtig.

und abgesehen davon, wer so gute arbeit leistet dass sogar adobe diese bilder für eigene zwecke verwenden würde, nutzt dieses onlineangebot wohl kaum sondern hat bereits erfahrungen mit erworbener sofware gemacht. viel lärm um nichts

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ottmar Hitzfeld schließt Rückkehr zu Borussia Dortmund als Trainer aus
Atomenergiebehörde widerspricht Donald Trump: "Iran hält sich an Atom-Deal"
Pfarrer Jury-Mitglied bei "Miss Germany 50plus"-Wahl


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?