28.03.08 13:22 Uhr
 708
 

Angela Merkel nimmt nicht bei Olympia-Eröffnung in Peking teil

Bundeskanzlerin Angela Merkel und auch Außenminister Frank-Walter Steinmeier kommen nicht nach Peking zur Eröffnungsfeier der Olympischen Sommerspiele. Allerdings steht das schon lange fest und ist nicht als Boykott zu verstehen.

Steinmeier traf sich mit den Außenministern der europäischen Union in Brdo (Slowenien), dort sagte er, dass die Kanzlerin und er selbst gar nicht vorhatten nach Peking zu fliegen: "Insofern gibt es nichts abzusagen. Wie das andere Staatschefs für sich geplant haben, kann ich nicht beurteilen."

Soweit Steinmeier weiß, will auch der Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble nicht zur Eröffnungsfeier. Steinmeier hält nicht viel von einem Boykott der Olympischen Sommerspiele in Peking: "Ich halte dies für keinen geeigneten Zeitpunkt um über einen Olympiaboykott zu sprechen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Angela Merkel, Olympia, Olymp, Angel, Eröffnung, Peking
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt jungen YouTubern Live-Interviews
Angela Merkel hält einen Militäreinsatz in Nordkorea für "nicht für geboten"
Sophia Thomalla ist CDU-Mitglied: Angela Merkel ist "absolut skandalfrei"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2008 13:35 Uhr von Wolfface
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Richtiges: Zeichen, egal ob jetzt (offiziell) nicht beabsichtigt oder doch so gemeint.
Ein "politischer" Boykott ja, sportlich nein.
Wuerde mir trotzdem wuenschen, dass man endlich klare Aussagen zum Thema Menschenrechtsverletzungen etc macht.
Kommentar ansehen
28.03.2008 14:19 Uhr von Fresh_Dumbledore
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
oh wie hart: Wow da werden die Chinesen sich ganz feist ins Höschen machen. Ist zwar ein löbliches Zeichen, aber ich glaub nicht, dass das was bringt, wenn man die Skrupellosigkeit der chinesichen Regierung kennt. Wird denen egal sein.
Kommentar ansehen
28.03.2008 14:34 Uhr von Schmiggi
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Nachdem was dort mit diesem Dalai lama abgelaufen ist...ist es richtig so aber eigentlich sollten doch die Olympischen spiele nach diesen geschehnissen gar nicht mehr in china ausgetragen werden...
Kommentar ansehen
28.03.2008 14:50 Uhr von _BigFun_
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
wer sich über China aufregt, sollte mal weniger billigen Sschrott kaufen, denn damit macht das Pack da unten ihren dicken Reibatz, was früher Russland war, ist nun China - nur die Schlitzaugen haben das was die Russen nicht hatten - dick Kohle - und die kommt von UNS.
Nicht nur Olympia sollte boykottiert werden - sondern alles was aus dem Land kommt. Was ich nicht verstehe ist - wie Milliarden Menschen sich von so ein paar korrupten Halsabschneidern regieren lassen.
Kommentar ansehen
28.03.2008 15:13 Uhr von Gegen alles
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
... Armutszeugnis ..., dass soetwas Bundeskanzleri: Daumen hoch.
Kommentar ansehen
28.03.2008 15:42 Uhr von politikerhasser
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Als Regierungschefin hätte Sie dort sowieso nichts verloren.

Viel wichtiger ist die Frage, wie sich unser Häuptling Horst verhält.
Kommentar ansehen
28.03.2008 16:08 Uhr von maflodder
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Aber mit Massenmörder Bush Barbecue feiern.

Diese dumme Pute, wer diesen Haufen rückgratloser Zellenansammlung wählt begreift wirklich nichts.

Ekelhafte Doppelmoral, diese Ziege hätte nie auf den Thron steigen dürfen, vergessen hat man die Anbiederei kurz vor Bush´s Einmarsch in den Irak und ihre totale Solidarität mit der amerikanischen verbrecherischen Intervention.
Der deutsche Bürger ist so dumm wie Stroh, man wusste doch genau was wir mit der CDU bekommen.
Schaut euch Umfrageergebnisse neueren Datums an, die CDU rangiert gant vorne.

Das ist rationell nicht erklärbar.
Trotz Massenarbeitslosigkeit, zunehmende Armut, Lohnverlusten, Rentennullrunden, Diätenerhöhungen,Überwachung, Bruch des Grundgesetzes, Amnesie für Steuerverbrecher, massive Steuererhöhungen, Kriegseinsätze, Israelhörigkeit, Amerikahuldigung, Umverteilung von unten nach oben...all das, und diese Partei wird immer noch gewählt.
Allen voran, Merkel und SSchäuble...zwei absolut demokratiefeindliche Politiker an der Spitze der Partei.
Merkel, die Videoüberwachung für unabdingbar hält,
die sagte die deutschen Bürger hätten nicht für alle Zeiten ein Anrecht auf Demokratie.
Das ist so unglaublich, so demokratieverachtend...hätte sich in den 70ern oder
80ern ein Politiker so artikuliert wäre Rücktritt die einzige Alternative neben der öffentlichen Auspeitschung gewesen.
Über SSchäuble brauchen wir hier nichts zu schreiben, den Mantel des Schweigens über ihn.

Aber die Dummen und Doofen Axel Springer Jünger sind wie die Schafe...wählen den eigenen Metzger.
Kommentar ansehen
28.03.2008 16:16 Uhr von maflodder
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
BigFun Du bist auch ein ganz cleverer Mensch, was?

Wer zockt uns hier ab? Die Chinesen? Du Träumer...

Hier zocken Deutsche Deutsche ab, auf Teufel komm raus !
Schlitzaugen? Aus welcher Mottenkiste bist du denn gekrochen, du Sauerkrautfresser !!!
Kommentar ansehen
28.03.2008 20:44 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ein solcher boykott: ist lächerlich. er bringt nix und wird die chinesen einen scheiß interessieren.
Kommentar ansehen
28.03.2008 22:15 Uhr von Pirat999
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn man die Menschenrechte: wirklich ernst nimmt, dann kommt man um einen Boykott nicht herum, nicht nur politisch, sondern auch sportlich.
Kommentar ansehen
03.04.2008 10:46 Uhr von :raven:
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frei nach Spaceballs: Merkel...halb Mensch, halb Ferkel!


Spass beiseite....
Eine Diskussion ist überflüssig, da sich zunächst alle Nationen bzw. deren Politiker an die eigene Nase fassen sollten!

Auch wenn ich nicht glaube, dass in Deutschland Menschen aus politischen Gründen getötet werden, deckt Deutschland zumindest den Mantel des Schweigens über die Länder, die es tun! Und das passiert hier und heute jeden Tag!

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt jungen YouTubern Live-Interviews
Angela Merkel hält einen Militäreinsatz in Nordkorea für "nicht für geboten"
Sophia Thomalla ist CDU-Mitglied: Angela Merkel ist "absolut skandalfrei"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?