27.03.08 20:51 Uhr
 737
 

Rapper Kanye West vor Gericht - Er hat fremden Song "vergewaltigt"

Den Song "Volume Of Good Life" soll Kanye West laut D'Mystro, Musiker und Produzent aus Maryland, "vergewaltigt" haben.

Ohne Zusage und einem Vertrag soll Kanye das Lied "Volume Of Good Life" geklaut haben und für sein Lied "The Good Life" genutzt haben.

Des Weiteren sollen vulgäre Aussagen in dem Lied "The Good Life" dem Orginal schaden. D'Mystro fordert nun 85 Prozent der weltweiten Einnahmen durch Kannye Wests Lied.


WebReporter: guugle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Vergewaltigung, Song, Rapper, West, Kanye West
Quelle: mtv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanye West will Millionen von der Versicherung wegen Konzertabbruch
Ein Jahr alter Neffe von Kanye West im Schlaf verstorben
Kanye West kein Fan mehr von Donald Trump: Alle Tweets zu ihm gelöscht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2008 08:04 Uhr von Howard2k
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hey Kanye West und Daftpunk haben meinen Song "Very very Strong" geklaut! Ich fordere hiermit 90% der weltweiten Einnahmen!
Kommentar ansehen
28.03.2008 08:22 Uhr von Lil Checker
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Tzzz: Kanye West ist einer der Typen, die ich gar nicht leiden kann. Mir fallen da die EMAs ein, wo zwei "unbekannte" Künstler einen Preis (ich mein für Bestes Video) gewonnen haben. Dieser Schmogg musste natürlich auf die Bühne und lies vom Stappel, dass SEIN Video wieviel Geld gekostet hat, Pamela Anderson mitspielt und allgemein eh viel besser sei. Die EMAs würden ja an Glaubwürdigkeit verlieren wenn er nicht gewinnt. Ohhh man, den kann ich gar nicht leiden. Sorry, meine Meinung
Kommentar ansehen
28.03.2008 14:21 Uhr von hpo78
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wenns stimmt: verliert Kanye den Prozess hoffentlich. Jemand der so erfolgsgeil ist sollte nicht von den Früchten anderer essen. Anmerkungen: 1.Dummerweise gibts auch ein paar klasse Tracks von ihm (oder doch nicht von Ihm...).
2. Wer schon mal auf ner HipHop Veranstaltung war kennts eh: Toasten ist ganz normal = Musik/Beat "klauen" und Live sein Zeug darüber leiern. "Toasten" kommt aus der Reggae/Ragga Ecke war aber auch schon im beim rappen normal. Live wohlgemerkt, auf Tonträger isses was anneres.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanye West will Millionen von der Versicherung wegen Konzertabbruch
Ein Jahr alter Neffe von Kanye West im Schlaf verstorben
Kanye West kein Fan mehr von Donald Trump: Alle Tweets zu ihm gelöscht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?