27.03.08 16:07 Uhr
 6.575
 

USA: Gescheiterter Tresor-Dieb bittet seine Opfer um telefonischen Rückruf

Als der 18-jährige Rubens C. am Montag in Chicago einen bewaffneten Raubüberfall auf ein Spezialgeschäft für Auspuffe begehen wollte, wurde ihm von den anwesenden Mitarbeitern gesagt, dass das meiste Bargeld leider noch im verschlossenen Safe sei, zu dem nur der Chef die Kombination kannte.

Da der Firmenchef allerdings erst zu einem späteren Zeitpunkt erscheinen sollte, gab der Räuber den Überfallenen einen Zettel mit zwei Telefonnummern und befahl ihnen, ihn anzurufen, wenn der Eigentümer einträfe. Diesen Anruf bekam aber nicht nur der Täter, sondern auch die örtliche Polizei.

Zivilpolizisten erwarteten den Täter, der auch wirklich gegen Mittag in den Laden zurückkehrte und setzten ihn mit einem Schuss ins Bein außer Gefecht. C. wurde wegen bewaffneten Raubüberfalls und gefährlichen Angriffs gegen Polizeibeamte angeklagt. Die Verhandlung wird in etwa sechs Monaten stattfinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hier kommt die M...
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Opfer, Dieb, Rückruf, Tresor
Quelle: news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2008 16:01 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, so viel Dummheit muss belohnt werden..in diesem Fall tut das auch körperlich weh..
Wie dummdreist muss man denn sein, dass man den Opfern noch seine Telefonnummern gibt?
Kommentar ansehen
27.03.2008 16:13 Uhr von Schiebedach
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Iiiii, wie doooof! Jetzt kann er im Liegen sitzen!
Kommentar ansehen
27.03.2008 16:23 Uhr von Hier kommt die M...
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Hier: Gibts noch nen Fernsehbericht dazu..leider ohne Bilder einer Überwachungskamera :)

http://www.msnbc.msn.com/...
Kommentar ansehen
27.03.2008 16:24 Uhr von Lil Checker
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Hehe: Solche Idioten xD köstlich

Da fallen mir wieder die beiden Idioten ein, die ne Kneipe überfallen wollten und auf einen Rockeclub trafen.

Manchen gehört es einfach nicht anders.
Kommentar ansehen
27.03.2008 16:33 Uhr von Nervender_Teenager
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Tjaaaa dumm gelaufen Für solche Fälle sollte es etwas wie den Darwin Award für die dümmsten Verbrecher geben...
Kommentar ansehen
27.03.2008 16:37 Uhr von Hier kommt die M...
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kay: Hey..das amerikanische Rechtssystem lebt doch davon, dass es horrende Kautionen festsetzt, die im Fall eines weiteren Vergehens dem Staat zufallen ;)
Kommentar ansehen
27.03.2008 16:37 Uhr von Kepas_Beleglorn
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Selbstjustiz der anderen Art. Also nicht selbst andere Richten, sondern aus lauter Blödheit sich selbst richten.

Schon putzich.
Kommentar ansehen
27.03.2008 17:31 Uhr von fruchteis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Nervender Teenager: Den Darwin Award gibts ja leider nur für die, die durch ihre Dummheit zu Tode gekommen sind.
Kommentar ansehen
27.03.2008 17:50 Uhr von tha_specializt
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Pseudo-Fake: Selbst Amerikaner sind nicht DERART dumm. Der Mann war wohl mittellos und wollte ins Gefängnis, weil es dort kostenlose Rundumversorgung gibt. Sofern man sich mit den Gefängnis-Schlägern und -Vergewaltigern einigt (!) hat man auch in den USA ein halbwegs gutes Leben.

Es gibt eben Dinge die menschlich möglich sind und welche die es nicht sind. Selbst ein geistig behinderter Mensch weiss, dass er aufgrund dieser Tat 100%ig gesiebte Luft atmen wird

Schon in der Vergangenheit gabs ja ähnlich "dumme" Taten, und im Nachhinein stellte sich fast immer heraus, dass die Täter sich im Gefängnis mehr als wohl fühl(t)en ... klickts jetzt? ;-)
Kommentar ansehen
27.03.2008 18:20 Uhr von ZeldaWisdom
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Blöd? Was soll man dazu noch sagen? Dümmer gehts echt nicht mehr...
Kommentar ansehen
27.03.2008 19:57 Uhr von Kelrycor
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Fruchteis: Der DarwinAward ist in der Tat nur für diejenigen genialen Lichter dieser Welt bestimmt, die es geschafft haben sich auf irrsinnig spektakuläre Art selbst vom Genpool zu verdammen...
...aber ein sogennanter "HonorableMention", welcher auch vergeben wird, wenn er es beinahe geschafft hätte, ist es dennoch fast wert... schliesslich haben sie sich ja der bewaffneten örtlichen Polizei noch wiedersetzen müssen *g*

Erinnert mich an die DarwinAward mit dem Raubüberfall in einem USA-Waffenladen - nur da ging es ohne Verhandlungen zu ende =)

Für alle die es interessiert:
http://www.darwinawards.com (das Original)
http://www.darwinawards.com/... (Deutsch, aber unvollständig)
Kommentar ansehen
27.03.2008 23:51 Uhr von georgina.1988
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: pfiffig,pfiffig,muss aber die nächsten jahre noch üben. im knast wird er schon lernen wie man´s richtig macht. jeder hat eine zweite chance verdient oder? lach mich wech...
Kommentar ansehen
28.03.2008 12:27 Uhr von Rallozek
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
*Pistole zück und auf Opfer zugeh*
"Geld, Leben, oder ADAC-Karte!"
"Tut mir leid, ich hab meinen Geldbeutel vergessen..."
*überleg*
"Ok, geh nach hause, und hol das Zeug, dann treffen wir uns in einer Stunde wieder hier."
.............
Kommentar ansehen
28.03.2008 15:00 Uhr von SonnenblumeOfDeath
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie doof: also es gibt echt dämliche menschen und

es gubt diesen typen xD
Kommentar ansehen
28.03.2008 19:08 Uhr von bmaw09
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der: muss einen Zwillingsbruder haben, einer alleine kann nicht so blöd sein
Kommentar ansehen
28.03.2008 20:47 Uhr von hornissenstich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was: hat der bitte für ´nen IQ?
Kommentar ansehen
06.04.2008 16:14 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@the_specializt: Dagegen spricht aber die Tatsache das er wegen Widerstands gegen Polizeibeamten angeklagt ist.

Denn wenn er nur in den Knast wollte, hätter er sich ja widerstandslos festnehmen lassen. Die Anklage deutet aber darauf hin, dass das nicht so ablief. Sonst hätte er ja auch keinen Bein-Treffer abbekommen.
So schiessgeil sind die nun auch wieder nicht, dort in den USA.


Also von daher wohl wirklich nur phänomenale Dummheit.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?