27.03.08 14:35 Uhr
 384
 

DFB-Pokalfinale: 200.000 BVB-Fans aber nur 20.000 Karten

Am 19. April findet das DFB-Pokalfinale zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München statt. Aus diesem Anlass wurden 200.000 Dortmunder Anfragen auf Eintrittskarten gestellt. Allerdings stehen nur knapp über 20.000 zur Verfügung.

Um gleiche Chancen für jeden Fan zu wahren, mussten Mehrfach-Anmeldungen gelöscht werden, 184.000 Ticketwünsche blieben übrig.

Dauerkarteninhaber und Vereinsmitglieder hatten bei der Verlosung einen Vorteil, da die erste Ziehung komplett an sie ging. Fans, die nicht Mitglieder sind, sahen demnach schlecht aus, da nur einige hundert Eintrittskarten für sie verlost wurden.


WebReporter: meep
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Borussia Dortmund, DFB, Fan, Karte, Pokal, DFB-Pokal
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2008 16:28 Uhr von christian86
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
der BVB wird gegen den FCB ein weltklasse Spiel abliefern und ihre Finalteilnahme rechtfertigen, da bin ich mir sicher !
Kommentar ansehen
27.03.2008 16:49 Uhr von Dusta
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@topnewsman: Wer im Finale spielt hat es wohl auch verdient, schliesslich haben die Dortmunder alle anderen hinter sich gelassen. Und wen hätte ein Finale Bayern vs. Jena schon interessiert?So begegnen sich wenigstens 2 einigermaßen gleichstarke Mannschaften.
Kommentar ansehen
27.03.2008 17:40 Uhr von Machkeinspöckes
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Jena hat Starke Hooligans: wäre sicher lustig geworden...
Kommentar ansehen
27.03.2008 19:30 Uhr von Slaydom
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
naja: je nach form von Bayern, könnte es ein Desaster für Dortmund werden, aber wie jedes Spiel startet es mit einem 0:0.

Das mehr Anfragen auf Ticktes da sind, als tickets vorhanden war doch logisch, ist doch immer so und deswegen eigentlich keine News wert^^
Kommentar ansehen
27.03.2008 19:35 Uhr von christian86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
doch ich finde schon, dass es die news wert ist, denn 200.000 anfragen hat es glaube ich schon ewig nicht gegeben - das es beim finale immer mehr anfragen gibt als karten ist klar, aber wie gesagt nicht soooo viele

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?