27.03.08 11:24 Uhr
 649
 

Osterinsel: Urlauber beschädigt Moai-Figur und will Teil davon mitnehmen

Ein Urlauber aus Finnland hat auf den Osterinseln (Chile) eine Moai-Figur beschädigt. Der 26 Jahre alte Mann schlug der Steinfigur ein Ohr ab und nahm ein Stücke davon an sich, um es als Andenken mit in seine Heimat zu nehmen.

Der Finne wurde am vergangenen Wochenende von der Polizei in Gewahrsam genommen und steht derzeit unter Hausarrest. Er könnte zu etwa fünf Jahren Gefängnis verurteilt werden, sowie zu einer Strafzahlung in Höhe von bis zu neun Millionen chilenische Pesos (umgerechnet 14.000 Euro).

Die Moais sind rund 800 Jahre alt, etwa elf Meter hoch und bis zu 80 Tonnen schwer. Sie zählen zum UNESCO-Weltkulturerbe. Es gibt rund 900 solcher Figuren auf den Osterinsel, über ihre eigentliche Bedeutung weiß man heute nichts.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urlaub, Teil, Urlauber, Figur
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2008 11:36 Uhr von kleiner erdbär
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
depp!!! wie bescheuert muss man sein, um sich einfach mal n teil von so einer figur als reiseandenken abzubrechen...?!

hoffentlich muss er richtig viel strafe zahlen & meinetwegen gern auch bissl im knast sitzen ...

wenn sich jeder reisende einfach überall bedienen würde hätten wir bald keine sehenswürdigkeiten mehr!!!
Kommentar ansehen
27.03.2008 11:39 Uhr von Alfaeins
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
tja so ist das eben: wenn mann zu besuch ist in einem fremden Land ist sollte man sich nicht unbedingt alles als Andenken mitnehmen. Sollte mann eigentlich wissen das man da kein Ohr abschlagen kann, ohne das das Ärger gibt. Aber es gibt wohl noch dumme Leute.
Kommentar ansehen
27.03.2008 12:10 Uhr von Baumschubser
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Ups mein erster Gedanke war bei der Überschrift
"...wieder son blöder deutscher Touri"

sorry^^

(Ironiealarm)
Kommentar ansehen
27.03.2008 12:41 Uhr von smile2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Osterinsel: Wie dämlich manche Touristen einfach sind. Einfach mal so n Ohr abschlagen und etwas davon mitnehmen... Würde das jeder machen, würde da bald nichts mehr stehen.

Hoffentlich bekommt er gut was aufgebrummt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?