27.03.08 12:32 Uhr
 11.298
 

Die Computer-Tastatur - Eine Branche entwickelt sich

Zum Alltag des Menschen gehört der Computer. Dass dies auch für die Computertastatur zählt, blieb bisher unbeachtet. Nun hat sich eine ganze Branche dieser Tatsache angenommen.

Dabei gibt es die unterschiedlichsten Ausführungen. Unter anderem gibt es Lasertastaturen und Tastaturen, die man nicht einmal berühren muss. Möglich wurden diese Neuheiten durch das Casemodding, dem optischen Aufmotzen des Computergehäuses.

Bei den Tastaturen wird nun versucht, Funktionalität und Aussehen in Einklang zu bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Computer, Branche, Tastatur
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2008 12:24 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei der Quelle kann man sich eine Fotostrecke ansehen, die einige wirklich kuriose Entwürfe zeigt. Allerdings könnte ich mich da nicht dran gewöhnen. Sicher ein Hingucker, aber ich glaube nicht, dass die alle für den täglichen Gebrauch geeignet sind.
Kommentar ansehen
27.03.2008 13:04 Uhr von Nehalem
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@Autor: Ich glaube es geht los! Die Binärtastatur ist doch wohl Alltagstauglich wie sonsts nichts! ;)

Grüße
Kommentar ansehen
27.03.2008 13:19 Uhr von ThoraEightySix
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Also mir gefällt am Besten die "Affengriff" - Tastatur. Mehr braucht man manchmal wirklich nicht.^^
Kommentar ansehen
27.03.2008 13:32 Uhr von diehard84
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
lol? diese news kommt ein paar jahre zu spät...

eine solche entwicklung gibt es schon seit jahren...
Kommentar ansehen
27.03.2008 13:43 Uhr von Tleining
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
kurios? also das Nostromo N50 Speedpad (bild 10 in der Quelle) gibt es schon seit Jahren, ist ganz nützlich bei Computerspielen, und nicht schwerer zu bedienen als die normale Tastatur. komische News, wie diehard84 schon angemerkt hat, ein paar Jahre spät diese News.
Kommentar ansehen
27.03.2008 13:51 Uhr von Cryver_Mitzae
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Find ich interessant: mal zu sehen was es alles gibt. Die Nostromo N50 Speedpad kannte ich noch gar nicht als Beispiel. Ich find die News ganz nett. Mag sein das sie evtl. etwas spät ist, aber das ist mir soziemlich egal^^
Kommentar ansehen
27.03.2008 15:47 Uhr von C182Skylane
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im Ernst? Ein paar der Bilder in der Quelle finden sich ja schon seit langer Zeit im Internet, kursierend auf diversen "Fun-Seiten" - vor allem die mit dem Affengriff. Möglich, dass der Artikel da ein einfaches Spaßgerät aus der Bastelkiste eines Einzelnen als ernsthaft produziertes Produkt aufgefasst hat?
Kommentar ansehen
27.03.2008 20:15 Uhr von Elessar_CH
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Aso die Lasertastatur ist ma absolut geil: Soll nur bald marktreife und alltagstauglichkeit erlangen.
Kommentar ansehen
27.03.2008 21:08 Uhr von Das allsehende Auge
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wurd auch langsam Zeit: Ich kann euch gar nicht sagen wie oft ich mir die Hände an den Dingern gebrochen h
Kommentar ansehen
28.03.2008 09:48 Uhr von fhd
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@diehard84: Jep, MÄCHTIG zu spät die News.
Mindestens 1/3 der Modelle erkenne ich aus früheren Recherchen wieder...

Ich warte immer noch, bis es die Celluon bei Pearl für unter 100 EUR gibt, ich MUSS die einfach haben.
Kommentar ansehen
28.03.2008 10:50 Uhr von dgtell
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@elessar: also die lasertastatur hab ich schon vor einer ganzen weile gesehen die kannst du bereits kaufen, is speziell für pdas usw. sehr praktisch.
Kommentar ansehen
28.03.2008 11:40 Uhr von ArrowTiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nette Gimmicks! Ich selbst ziehe zum Arbeiten allerdings die "Natural Keyboard"-Reihe von Micro$oft vor.

Allerdings habe ich bei den Fun-Tastaturen die "Any-Key"-Taste vermisst (auch wenn die natürlich keine Tastetur ist). Gibt es als Austauschkappe zu kaufen. :-)
Kommentar ansehen
28.03.2008 11:42 Uhr von ArrowTiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dgtell: Ist die Lasertastatur wirklich so praktisch, hast Du die mal ausprobiert? Kann ich mir gar nicht vorstellen. Ich brauche beim Schreiben schon das haptische Feedback per Druckpunkt.
Kommentar ansehen
28.03.2008 12:29 Uhr von ari99
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Tastauren sind doof Hab hier noch einige hundert Siemens Tastaturen mit PS2 aus Leasingrücklauf...


Sehr gute Qualität - aber keiner will se...
Kommentar ansehen
28.03.2008 13:26 Uhr von cobiweb
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das meiste ist nicht neu: Und ich sehe nicht, daß sich da eine Branche entwickelt.

Die Lasertastatur von Celluon ist auch schon einige Jahre alt. Würde sie unter Hundert Euro kosten, wär sie schon längst die meine. Mit dem Tippen ohne Druckpunkt,... da gewöhnt man sich sicher daran, wie an so vieles andere auch.

Die beste Erfindung in Sachen Tastaturen ist die ergonomische Tastatur, a la Microsoft Natural Keyboard (übrigends die einzig wirklich gute Erfindung dieses Konzerns). Ich finde es nur Schade, daß ich diesen Schreibkomfort einer ergonomischen Tastatur nicht auch auf dem Notebook nutzen kann.

Tastaturen zum zusammenklappen und rollen, können Handys und PDAs aufrüsten, müssen dann jedoch wirklich sehr platzsparend zusammen gepackt werden können. Hier könnte auch noch einiges passieren, denn aktuelle Geräte sind immer noch deutlich größer als das Handy oder der PDA selbst.
Kommentar ansehen
28.03.2008 14:49 Uhr von chaoslogic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
über 300€: Also "über 300€" für die Optimus Maximus (OLED-Display) ist wohl leicht untertrieben, daß Ding kostet über $1500 !

RP-Online scheint die Internetseiten auch noch für 14" Monitore zu optimieren, kleiner gings wohl kaum noch mit den Fotos.
Kommentar ansehen
28.03.2008 17:34 Uhr von fatalfail
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Fotos" kann man diesen Pixelmatsch leider nicht mehr nennen. Sehr schade.
Kommentar ansehen
29.03.2008 04:05 Uhr von dgtell
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@arrowtiger: nein ausprobiert leider nicht, hab überlegt sie mir zu kaufen aber wäre nahezu sinnlos gewesen für mich, fands einfach cool ;-) druckpunkt usw sind auch Argumente da hast du Recht, aber wie gesagt, eher praktisch für unterwegs denke ich, mal ne schnell ne email o.ä. aufm Handy eingeben (war glaube ich Bluetooth).
Kommentar ansehen
01.04.2008 10:20 Uhr von Kingbee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@chaoslogic: Hi,
Tastaturen mit LCD Displays habe ich persönlich bereits 1985 (!) in den USA vertrieben und dabei einen Arsch voll Geld verloren.
Hergestellt wurden die Tastaturen von der Fa. COS in Saarbrücken (damals mit Millionen von Lafontaine gesponsort) in Zusammenarbeit mit Valvo/Schweiz.

Die Dinger waren saugut, aber de Preis (wie nheute anscheinend immer noch) einfach viel zu hoch.

Habe dann versucht, für die Dinger eine Lizenz an KeyTronic (damals Weltmarktführer) in Spokane/Washington zu verkaufen. Das scheiterte aber an der Gier des Inhabers von COS Saarbrücken.

Fazit: Mach keine Geschäfte mit Firmen aus dem Saarland......

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nackarsulm: WC zu langsam geputzt - Mit Thermoskanne Reinigungskraft geschlagen
Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?