26.03.08 19:59 Uhr
 10.363
 

USA: 13-jährige Zuhälterin trieb ihre Freundinnen zur Prostitution

Die 13-jährige Schülerin aus Dallas (US-Bundesstaat Texas) wurde aufgrund Zuhälterei verhaftet. Sie soll Mädchen zur Prostitution bewegt haben.

In dem Nachtklub "Metropolis" verhaftete die Polizei das 13-jährige Mädchen. Gleichaltrige Mädchen wurden dem Club vermittelt um sich dort zu prostituieren oder nackt zu tanzen.

Die Polizei glaubt, dass Erwachsene Zuhälter in dieser Sache mitwirken.


WebReporter: guugle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Freund, Prostitution
Quelle: www.oe24.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.03.2008 20:03 Uhr von Newsmaxx
 
+35 | -1
 
ANZEIGEN
schlimm: wie krank ist die menschheit eigentlich schon geworden, wenn jetzt schon 13-jährige mädels zu Zuhälterinnen herangezogen werden???
Kommentar ansehen
26.03.2008 20:09 Uhr von FyodorS
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
wie man ein 13jähriges: mädchen dazu bringt auch noch ihre freunde dazu zu animieren.
Kommentar ansehen
26.03.2008 21:18 Uhr von _wolfi_
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
ich sehe schwarz aufgrund solcher news sehe ich schwarz für die menschheit und denke, dass wir früher oder später (eher früher) aussterben aufgrund unserer eigenen dummheit...
mit 13 soetwas zu machen ist doch nicht mehr normal
Kommentar ansehen
26.03.2008 22:13 Uhr von spatenklopper
 
+33 | -2
 
ANZEIGEN
Zitat: "Die Polizei glaubt, dass Erwachsene Zuhälter in dieser Sache mitwirken."


Wie jetzt ich dachte der Nachtklubbetreiber wäre ein 6 jähriger Junge zusammen mit seiner 3 jährigen Schwester.
Kommentar ansehen
26.03.2008 23:22 Uhr von Blackhart12
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
na die Kleine: fängt ja früh an
Kommentar ansehen
26.03.2008 23:34 Uhr von happycarry2
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn ich mich recht erinner waren meine größten Probleme mit 13 wie ich den ersten Pickel beseitige oder von wem ich meine Hausis abschreib....meine Tochter ist jetzt 11, unvorstellbar für mich das Sie schon in zwei Jahren anschaffen gehn könnte/würde, wie auch immer. Täusch ich mich oder war das "früher" nicht so extrem, oder wurde nur nicht drüber berichtet? Manchmal frag ich mich wirklich ob es zumutbar ist überhaupt noch Kinder in diese Welt zu setzen.
Kommentar ansehen
27.03.2008 00:07 Uhr von Intelligenz
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
irgendwie sollte die welt mal unter einer diktatur leiden wo nich jeder machen kann was er will... vielleicht wird der schock alle wieder wecken und zeigen wie scheiße manche doch sind!!
Kommentar ansehen
27.03.2008 00:18 Uhr von elCapone
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
schlimm aber naja: die welt war, ist, und wird immer so bleiben...
Kommentar ansehen
27.03.2008 01:50 Uhr von rudi68
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die Polizei glaubt, dass Erwachsene Zuhälter: in dieser Sache mitwirken.

Natürlich sind Erwachsene beteiligt. Aber Kinder lassen sich besser vorschieben und beeinflussen.
Kommentar ansehen
27.03.2008 16:22 Uhr von christian86
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
...ich sag es ja immer wieder...das meiste Unheil kommt aus den USA....das ist wieder ein klassisches Beispiel!!
Kommentar ansehen
27.03.2008 17:59 Uhr von Delphinchen
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
oh Gott: was kommt als nächstes?
wie tief sinkt die Menschheit noch?
und die Moral?
Kommentar ansehen
27.03.2008 18:35 Uhr von glade
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ich erinner mich da düster: an was...

ich hab mal ne frau kennengelernt, sah super aus usw usw...
und als wir uns so näherkommen und rumknutschen meint sie sie wäre 18.

als es dann kurz davor war und wir fast in die kiste hüpfen wollten, meint sie "ich muss dir noch was sagen, ich bin erst 14..."
manche mädchen sind in dem alter schon extrem weit entwickelt...

aber das davon soviele rumlaufen kann ich mir nicht vorstellen...
also muss man das doch gesehen haben das das noch kinder sind.
und das die da gleich n ganzen club von haben ist pervers.

man müsste die gäste genauso bestrafen wie die betreiber.
weil man so ein "geschäft" nur aufziehen kann, wenn man dafür kundschaft hat.
Kommentar ansehen
27.03.2008 19:17 Uhr von Michelangelo45
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
zuhälter? wenn ich mir die definition von "zuhälter" bei wikipedia anschaue, dann ist das in dem artikel eine reisserische übertreibung. hier der text:
"Ein Zuhälter ist eine Person, die Prostituierte für sich arbeiten lässt und von deren Einnahmen lebt. Teilweise handelt es sich dabei um den Inhaber eines Bordells. Nach der Definition des deutschen Strafgesetzbuches bedeutet Zuhälterei "die Ausbeutung einer Person, die der Prostitution nachgeht" und "die gewerbsmäßige Förderung der Prostitution". Zuhälterei ist in in vielen Ländern, einschließlich Deutschland, Österreich und der Schweiz, unter verschiedenen Voraussetzungen strafbar."
hier hat wohl eher ein mädchen, das auf welche art auch immer an die nachtclubleute geraten ist, reklame bei ihren freundinnen gemacht, wie leicht man da sein geld mit tanzen verdienen kann und wenn da eine auf den geschmack des leichten geldes gekommen ist, wird wohl ein angebot gekommen sein ein vielfaches mit auch nicht viel schwererer arbeit zu verdienen. der tatbestand, der das mädchen betrifft, ist für mich, offen gesagt nichts gegenüber den tatbeständen, aufgrund deren der nachtclubbesitzer und die freier der 13j kinder hart bestraft werden müssen.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?