26.03.08 16:20 Uhr
 1.265
 

UEFA Euro 2008 - Demo fehlerhaft und deswegen zurückgenommen

Vor dem Start zur Fußball-EM erscheint noch das dazugehörige Videospiel "UEFA Euro 2008". Heute stellte Entwickler Electronic Arts eine Demo-Version ins Netz, unwissend, dass diese fehlerhaft ist.

Aufgrund von technischen Komplikationen wurde die Demo schnell wieder von den Servern genommen.

Nun werkelt Electronic Arts an einer makellos funktionierenden Version der Probierfassung.


WebReporter: ahdiedas
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Euro, Demo
Quelle: gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Webseite "facebookjailed.com" deckt Sexismus bei Facebook auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.03.2008 16:17 Uhr von ahdiedas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
EA halt. Die werfen echt Spiele auf den Markt, nur um Geld zu scheffeln. Wobei ich in diesem Fall nichts Böswilliges unterstellen möchte ;)
Kommentar ansehen
26.03.2008 16:46 Uhr von lossplasheros
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
mit einer kostenlosen Demo schäffelt man kein Geld: dein Kommentar - wirklich überflüssig
Kommentar ansehen
26.03.2008 16:52 Uhr von ahdiedas
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
damit: meinte ich EA allgemein (Sims, Fifa. NHL, NBA-Serien ). Habe mich wohl etwas unverständlich ausgedrückt ;)
Kommentar ansehen
26.03.2008 17:06 Uhr von nONEtro
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@ lossplasheros: aber das beweist dass EA keine abteilung für qualitätsmanagement unterhält...
Kommentar ansehen
26.03.2008 17:50 Uhr von chip303
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
EA Games: Augenscheinlich gibt es ja einen Markt für die Serienspiele und auch genug Leute, die sie kaufen.
Dass manche Spiele "voreilig" auf den Markt "geworfen" werden, dürfte auch bei anderen Herstellern gegeben sein, sonst würden nicht so viele Patches veröffentlicht werden.
Und eine "Demo" ist ja meist nur ein Teil des Spiels, während der Rest sich noch im Entwicklungsstadium befindet.
Und zeigt mir einen Hersteller, der seine erfolgreiche "Cash-Cow" nicht so lange melkt, bis sie nichts mehr abwirft.
Kommentar ansehen
26.03.2008 19:07 Uhr von J_Frusciante
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
ich kann nichts gutes über das unternehmen sagen, also schweige ich lieber.

lg
pro evo 2008
Kommentar ansehen
26.03.2008 20:09 Uhr von Helm mit I
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ vorredner: so ist es!
früher habe ich FIFA gezockt, weil ich PES nicht kannte,
heute zocke ich PES, weil ich FIFA kenne ;)

MfG
Kommentar ansehen
27.03.2008 12:44 Uhr von bobby1984
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
jaja: und ich habe pes 2008 wieder verkauft weil man es nicht online spielen konnte auf der 360

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?