26.03.08 16:01 Uhr
 586
 

Japan: Einfuhrstopp für italienischen Käse

Japan hat den Import von Mozzarella aus Italien gestoppt. Seitens des japanischen Gesundheitsministeriums bestehen Forderungen nach detaillierten Information zum Giftgehalt des Käses.

In dem importierten Mozzarella wurden relevante Spuren von Dioxin gefunden. Südkorea hatte bereits einen Tag zuvor den Import des Käses eingestellt.

Aus Mitteilungen italienischer Behörden geht hervor, dass bei 66 Büffelherden aus der Umgebung Neapels dieses Gift festgestellt wurde. Ein Grund liege wahrscheinlich in der schlechten Ernährung der Tiere.


WebReporter: christi244
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Japan, Käse, Einfuhrstopp
Quelle: www.tagesspiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.03.2008 15:44 Uhr von christi244
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Und wann reagieren unser Lobbyisten zu dieser Geschichte? Es dauert wohl noch, weil erst ein paar Gelder noch verschoben werden müssen.
Kommentar ansehen
26.03.2008 16:05 Uhr von _wolfi_
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
bei 66 herden: bei 66herden wurde dies festgestellt, aber trotzdem hört man nichts davon, bis sich das japanische gesundheitsministerium rührt...warum wussten wir hier in europa nichts davon???
Kommentar ansehen
26.03.2008 16:15 Uhr von christi244
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wolfi: Du meinst sicher bei uns in Deutschland!?

Wundert Dich das? Mich eher nicht!

Deutschland hat nachweislich einen sehr schlechten Verbraucherschutz ... siehe Gammelfleisch, siehe was Du willst. Namen sind Schall und Rauch und werden niemals genannt. Und evtl. gezogene Konsequenzen werden auch nie bekannt.
Kommentar ansehen
26.03.2008 16:26 Uhr von _wolfi_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@christi244: naja..ich wollte das "neutral" formulieren, weil bin ja aus österreich...habe aber hier genauso nichts mitbekommen davon ;-)
Kommentar ansehen
26.03.2008 16:32 Uhr von christi244
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wolfi: Das wundert mich genausowenig.

Freund von mir in Felix Austria erzählen mir immer, dass die Scheiße, die bei uns läuft, auch bei Euch liefe. Mit Ausnahme vielleicht noch des Bankgeheimnisses ... .
Kommentar ansehen
26.03.2008 16:38 Uhr von _wolfi_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@christi244: kann ich mir gut vorstellen, dass es da zw. deutschland und österreich nicht viele unterschiede gibt...
naja, uns konsumenten triffts halt dann wieder :-(
Kommentar ansehen
26.03.2008 16:50 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wolfi: Nur, solange wir Konsumenten es zulassen und als Wahlvieh dienen.
Kommentar ansehen
26.03.2008 19:18 Uhr von el_padrino
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@wolfi_christi: ich komme aus italien und habe auch nichts gehör...damit wär die sache wohl vom tisch :)
zur news: ich würde mal vermuten das hängt mir der schlechten umbegung (müllkrise) zusammen! wer weiss schon wo di camorra den ganzen müll verbuddelt hat
Kommentar ansehen
26.03.2008 19:39 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
padrino: Die Vermutung mit dem Müll steht auch in den News. Allerdings, egal wie, es ist schon mehr als bezeichnend, dass in EU-Land nirgends davor gewarnt wird. Immerhin soll ja Dioxin Krebs erzeugen können ... .
Kommentar ansehen
08.04.2008 18:09 Uhr von Kaeseplatte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mozzarella ist nicht MOZZARELLA: Es liegt nicht nur am Mozzarella ansich, da gab es schon einmal den Brucellose Fall sonder jetzt ums DIOXIN aus den
Mülproblem rund um Neapel
http://www.kaeseplatte.com/...
will nicht Deutschland den ganzen Dreck importieren ??

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?