27.03.08 10:13 Uhr
 682
 

Karten-Dienst Google Maps breitet sich aus - jetzt auch für Sony-Ericsson-Handys

Navigation mit dem Handy: Google Maps ist jetzt auch für Modelle von Sony Ericsson und Motorola verfügbar.

Der Suchmaschinen-Anbieter hat seine Navigationslösung aufgebohrt und bietet jetzt auch eine Version für Symbian-Handys an, die mit der Benutzeroberfläche UIQ ausgestattet sind.

Google Maps kann daher jetzt unter anderem mit den Sony-Ericsson-Modellen P1 und W960i genutzt werden, außerdem mit dem Motorola Z8 und dem Z10. Das Programm steht unter google.com/gmm zum Download bereit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tinbox
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Google, Sony, Karte, Dienst, Ericsson, Google Maps, Sony-Ericsson
Quelle: www.xonio.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Google Maps zeigt Luftverschmutzung in Städten an
"Dump Tower": Jemand hat Name von "Trump Tower" auf Google Maps geändert
Google Maps entfernt Palästina einfach von der Landkarte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2008 11:12 Uhr von nemesis128
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
java: Bei Javahandys funktioniert das schon länger.
Ich möchte aber auf http://j2memap.landspurg.net/
hinweisen, das einen wesentlich größeren Funktionsumfang bietet und u.a. auch die Googlekarten benutzt.
Dort kann man auch leichter einen GPS-Empfänger einbinden.
Kommentar ansehen
27.03.2008 20:17 Uhr von Chriz82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schon lange: also ich nutze das schon lange, auf meinem k610i. schade nur, dass die Lokalisierungsfunktion nicht immer funktioniert. also die ermittlung des aktuellen standortes. aber das ist wohl ein technisches problem.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Google Maps zeigt Luftverschmutzung in Städten an
"Dump Tower": Jemand hat Name von "Trump Tower" auf Google Maps geändert
Google Maps entfernt Palästina einfach von der Landkarte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?