26.03.08 11:36 Uhr
 86
 

GB: Werden Immobilien in besserer Lage höher besteuert?

Mehr als acht Millionen Hausbesitzer werden in Großbritannien mit einer höheren Gemeindesteuer rechnen müssen, weil sie eine schöne Aussicht oder einen eigenen Parkplatz haben. Dies behauptet die konservative Partei der Tories.

Regierungsmitglieder haben zugegeben, dass sie eine Datenbank aufbauen, die alle 23 Millionen Häuser in England registrieren wird. Die Datenbank wird dann Details enthalten: Ob ein Haus eine Aussicht auf das Meer, Hügel, Berge, Seen, Felder oder einen Golfplatz hat.

Der Sprecher der Konservativen für kommunale Angelegenheiten, Eric Pickels, sagte: "Das ist ein neuer Beweis für die Verschleierung der Erhöhung der Gemeindesteuer durch die Labor Partei".


WebReporter: :raven:
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Großbritannien, Immobilie
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kritik an Donald Trump: Werteverweis von Ex-Präsident Bush
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot
Putin lacht sich über Minister-Vorschlag kaputt: Schweinefleisch nach Indonesien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?