26.03.08 10:42 Uhr
 106
 

Boston: Güterzug kollidierte mit einem Pendlerzug

Ein mit Baumstämmen beladener Güterzug kollidierte mit einem Personenzug. Im Zug befanden sich 300 Passagiere, 150 wurden verletzt. Laut Angaben der Feuerwehr schwebt niemand in Lebensgefahr.

Die Ursache des Unglücks: Der Güterzug war auf dem Rangiergleis abgestellt, aus unbekannten Gründen kam der Zug in Bewegung. Der Lokführer betätigte zwar die Bremse, trotzdem konnte der Unfall nicht verhindert werden.

Der Berufsverkehr war für einige Stunden blockiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bery
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Boston, Pendler, Güter, Güterzug
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf
Cottbus: Frau findet zwei Leichen in ihrer Wohnung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.03.2008 08:47 Uhr von Bery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie aus Geisterhand bewegte er sich. Ich weiß nicht, vielleicht war das ein gezielter Anschlag. Von selbst bewegt sich ja kein Fahrzeug.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?