25.03.08 18:17 Uhr
 406
 

Kassel: Kopfstoß endete für einen 62-Jährigen tödlich - Täter (44) gesucht

Ein Streit zwischen zwei Männern, einem 62-Jährigen und einem 44 Jahre alten Mann, führte einen Tag später zum Tode des Älteren. Bei einem Spaziergang des 62-Jährigen mit seiner Ehefrau, nahe eines Hauses des Türkischen Vereins, wurde er von dem Betrunkenen angepöbelt.

Im Verlaufe der Auseinandersetzung erfolgte ein Hieb gegen den Kopf des 62-Jährigen, wonach dieser auf den Asphalt so unglücklich aufschlug, dass später ein Schädelhirntrauma diagnostiziert wurde. Nach dem Niederschlag holte die Ehefrau ihren Sohn, der schlichten sollte.

Auch der gerufene Sohn (22) konnte den betrunkenen Krakeeler nicht zur Räson bringen, er wurde vielmehr selbst Opfer des Schlägers. Nach dem flüchtigen und später aber identifizierten 44-Jährigen wird jetzt gesucht. Der 62-Jährige starb einen Tag später an den Folgen der Kopfverletzung.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Täter, Kasse, Kassel
Quelle: www.fr-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben
Russland: Mann hackt seiner Frau beide Hände ab
Pariser Flughafen: Obdachloser stiehlt aus Wechselstube 300.000 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2008 18:46 Uhr von plautze007
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Polizei sucht 44-jährigen Türken: nach tödlichem Kopfstoß.

ich bin dafür das alle nationalitäten genannt werden,und nicht gerade so wie es einem gerade passt!
Kommentar ansehen
25.03.2008 18:54 Uhr von Jamizz
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das leidige Thema: Türkosman: Wenn das so weiter geht dann trete ich ine Gemeinschaft ein. Und, diplomatisch genug vormulliert ?
Kommentar ansehen
25.03.2008 19:00 Uhr von plautze007
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
hilfe hilfe: jetzt hat ein türke einen anderen türken geschlagen ,also lassen wir die nationalität des täters einfach weg und warten das mal wieder ein deutscher zuschlägt damit wir in jeder zeitung böööser deutscher schreiben können.
genial,danke für deine hilfe du guter gutmensch.
Kommentar ansehen
25.03.2008 20:37 Uhr von BenPoetschke
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Keine Delegation: aus Ankara eingetroffen um an der Leichenschau teil zu haben?

Vlt. war ja doch die Polizei dran schuld oder der behandelnde Arzt?

Besoffener Muslim, was sieht die Sharia dafür vor?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?