25.03.08 12:52 Uhr
 498
 

Senden: Nach Einbruch erfolglose Flucht auf einem Kettcar

In Senden bei Coesfeld konnte die Polizei die Flucht eines Einbrechers verhindern. Mit einem Komplizen brach ein 18-Jähriger in ein Fotogeschäft ein. Laut Polizeibericht hatten es die Beiden vor allem auf die Digitalkameras abgesehen.

Beim Verstauen des Diebesgutes konnte die Polizei bereits einen Täter festnehmen. Der 18-Jährige konnte zunächst fliehen. Für diese Flucht wählte er zunächst ein Kettcar als Fluchtfahrzeug, bevor er dann auf ein Fahrrad umstieg.

Doch die Flucht sollte sich letztlich als erfolglos herausstellen. Die Polizei konnte auch diesen Täter fassen. Bei den ersten Befragungen wollten die beiden Einbrecher nichts sagen.


WebReporter: AMIO
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flucht, Einbruch, Fluch
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Linksradikale verprügeln aus Versehen Linke
Saarbrücken: Angeklagter gibt vor Gericht Mord an Flüchtlingsberater zu
Moskau: Mann sticht Moderatorin bei kremlkritischem Radiosender nieder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2008 13:40 Uhr von no_name1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mit dem kettcar? omg...entweder wollte der typ gefangen werden (was ich weniger glaube ;) ) oder er war einfach sehr gutgläubig

naja..irgendwie ist es lustig^^
Kommentar ansehen
25.03.2008 14:41 Uhr von Pinky_Gizmo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich lach mich weg: Ich stell mir das grad bildlich vor!!
Wenn man da keine Lachkrämpfe kriegen soll wann dann?:))))
Kommentar ansehen
25.03.2008 15:13 Uhr von nobody4589
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die art wie sie den gefangen haben ist am besten: die sind seinen spuren im frischen schnee gefolgt

ein kommentar einer radiomoderatorin:"da hätte er ja gleich seine adresse in schnee pinkeln können"
Kommentar ansehen
25.03.2008 15:15 Uhr von supermeier
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bei mir: als Polizist wäre er entkommen, weil ich wahrscheinlich vor Lachkrämpfen zusammengebrochen wäre.

Erinnert sehr an den Film (nackte Kanone?) und die Verfolgungsjagd auf den meist von Senioren/Gehbehinderten Elektromobilen.
Kommentar ansehen
25.03.2008 15:51 Uhr von glade
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hahahaha: quitsch quitsch

"haha machts gut, ihr trottel"

ich schmeiss mich grade so weg vor lachen....

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Linksradikale verprügeln aus Versehen Linke
Saarbrücken: Angeklagter gibt vor Gericht Mord an Flüchtlingsberater zu
Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?