25.03.08 12:48 Uhr
 10.727
 

Liebeskranker spielt mit seiner Freundin Russisches Roulette

Für viele verrückten Aktionen, die Jahre zurück liegen, wurde der 26-Jährige heute zu 33 Monaten Zuchthaus verurteilt.

Als Liebesbeweis richtete er im April 2003 auf sich die Waffe, dann auf seine schwangere Freundin. Glücklicherweise löste sich kein Schuss. Bei einer Wiederholung erlitt er schwere Kopfverletzungen. Es werden ihm auch Gewaltdelikte vorgeworfen. Doch dies streitet er hartnäckig ab.

Während er in Haft ist, muss er auch eine ambulante Psychotherapie hinter sich bringen.


WebReporter: Bery
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Freund, Liebe, Russisch, Roulette
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln
Österreich: Asylbewerber - "Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen"
Nach Razzia: Kein hinreichender Tatverdacht - Syrer kommen frei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2008 12:41 Uhr von Bery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie krank muss man sein russisches Roulette zu spielen. Und andere Leute auch mit in den Tot zu ziehen.
Kommentar ansehen
25.03.2008 13:15 Uhr von BUSH-stinkt
 
+34 | -30
 
ANZEIGEN
no risk- no fun!
Kommentar ansehen
25.03.2008 13:17 Uhr von awv
 
+37 | -15
 
ANZEIGEN
Russisch Roulette sollte man nicht mit einer Pistole spielen!
Kommentar ansehen
25.03.2008 13:53 Uhr von Hirnfurz
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Schade: das sich dieser Darwin-Award-Anwärter "nur" schwere Kopfverletzungen zuzog. Die hatte er vorher auch schon! Wäre besser gewesen, er würde nicht noch Steuergelder durch einen Prozess verschwenden, sondern hätte sich selbst aus dem Weg geräumt.

Traurig nur, dass die schwangere Freundin, die jetzt wohl mit Kind und ohne Typ da sitzt, so ne Tortur hinter sich hat. Die tut mir leid, der Typ nicht. Sowas wäre auch mit einer schweren Kindheit nicht zu entschuldigen.
Kommentar ansehen
25.03.2008 13:57 Uhr von Homenet
 
+34 | -3
 
ANZEIGEN
@awv: Nätürlich mit einem Revolver. Eine Pistole ist ein Selbstlader, da wird man keinen Spaß mit haben solange dort Patronen im Magazin sind und die Waffe durchgeladen ist. Ein Revolver besitzt eine Trommel.
Kommentar ansehen
25.03.2008 13:57 Uhr von Mi-Ka
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Izzo, weil man das nur mit einem Revolver machen kann.
Kommentar ansehen
25.03.2008 13:59 Uhr von Summersunset
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
awv meinte sicher einen Revolver ;): Mit einer Halbautomatik russisches Roulette zu spielen, wäre sicher nicht so lustig. ^^ aber was hat das eigentlich mit Liebe zu tun???
Kommentar ansehen
25.03.2008 14:17 Uhr von SiggiSorglos
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
zu viel: Deutschland sucht den Zauberer auf pro7 geguckt?
Kommentar ansehen
25.03.2008 14:26 Uhr von wi.mp3
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
Schreibstil: Deinem Schreibstil nach zu beurteilen bist du höhstens 10 Jahre alt.
Kommentar ansehen
25.03.2008 15:12 Uhr von stanlay
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
sehr wenig inhalt aus der news kann man überhaupt nicht erfahren aus welchem land/stadt der täter kommt,das finde ich sehr wichtig.
Kommentar ansehen
25.03.2008 15:38 Uhr von smou81
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenigstens hat´s dabei den Richtigen erwischt.
Kommentar ansehen
25.03.2008 17:19 Uhr von Flor
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Liebeskrank? Vielleicht findet er im Knast ja schnell Anschluss *g*
Kommentar ansehen
25.03.2008 18:16 Uhr von Rafche
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich kapiers nicht: Warum wollte er das Leben seiner Freundin, seines Kindes oder sein eigenes aufs Spiel setzten? Kann er nicht in ein Geschäft gehen und Ihr ein Lebkuchenherz kaufen? Wer setzt sein Leben aufs Spiel wegen einen Liebesbeweiß? Aber das beste ist er wollte seiner Freundin die Rübe wegblassen, tolle Geschichte. Mit Glück räumen sich solche Typen selbst aus den Genpool der Menschheit, Sicherheitmechanismus der Natur
Kommentar ansehen
26.03.2008 12:02 Uhr von heartattack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Primera: Klar, was sonst? Immerhin hat seine Freundin einen Braten in der Röhre, und verheiratet sind sie nicht.
Kommentar ansehen
26.03.2008 12:22 Uhr von MpunktWpunkt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Spielt jetzt schon: im fünften Jahr. Sollte das nicht spieltE heißen.
Vielleicht sollte man den Jungen nachhause in seine Heimat schicken, da würde er sicher noch ein guter Kurdenkiller abgeben.
mfg
Kommentar ansehen
27.03.2008 08:43 Uhr von xlibellexx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Rafche: das hab ich mich auch gefragt , einige Schenken Blumen , oder machen ein Ständchen vor dem Balkon oder was weiss ich was ,mieten sich einen Flieger und Schreiben auf Brücken ich liebe dich usw.... aber das ist Krank...zum Glück hat es den Richtigen getroffen...Hoffe er erleidet seiner Kopfverletzungen, sowas hat es nicht verdient zu überleben....ich wünsch dem eine Hirnblutung mit tödlichem ende...da hab ich kein Mitleid...allein schon deswegen seine Schwangere Freundin so zu Quälen...

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen
"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln
Österreich: Asylbewerber - "Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?