25.03.08 09:43 Uhr
 930
 

Fußball: Amsterdams Stürmerstar hat laut Schuster das richtige Kaliber für Real

2006 wechselte Klaas-Jan Huntelaar für neun Millionen Euro von Eindhoven nach Amsterdam. Wahrscheinlich spielt der Stürmer in der kommenden Saison für Real Madrid.

Der 24-Jährige ist bis 2010 an Ajax Amsterdam gebunden und der Verein will auch den Vertrag mit Huntelaar verlängern. Im Sommer will der Stürmer entscheiden, ob er bleibt oder wechselt.

Real Madrids Trainer Bernd Schuster sagte gegenüber "Sportweek": "Im Hinblick auf die kommende Saison würde er sicherlich in meine Planung passen." In dieser Saison hat Huntelaar bereits 30 Tore erzielt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Real, Stürmer, Amsterdam
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ingolstadts Trainer Maik Walpurgis nach nur drei Spieltagen gefeuert
Sozialstunden wegen Polizisten-Bepöbelung für Schalke-Profi Donis Avdijaj
Boris Becker zum deutschen Tennis-Chef vom Verband ernannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2008 01:12 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er wird wohl Ruud van Nistelrooys Nachfolger bei Real Madrid. Amsterdam wird den Stürmer bestimmt nicht halten können.
Kommentar ansehen
25.03.2008 12:18 Uhr von chester1601
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Egoisten: Toll dann kauft Real wieder mal nenn Superstar und dann spielen wieder zu viele Egoisten auf einem Feld.
Kommentar ansehen
25.03.2008 12:46 Uhr von Lil Checker
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Bingo: @ chester:

Real hat weltklasse Einzelspieler, aber als Team funktionieren sie nicht ganz so gut ;-) hab ich schonmal geschrieben. Was ich aber persönlich zum lachen find: Ruud van Nistelrooy. Er wollte nicht zu den Bayern, lieber Real, jetzt ist er bei Real auch bald ausgemustert. Hochmut kommt vor dem Fall
Kommentar ansehen
25.03.2008 13:51 Uhr von marshaus
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
wird der nachfolher von van niestelrooy...auch wird man sich bei real ueberlegen.....das ruud van nistelrrooy zu oft oder zu lange verletzt ist
Kommentar ansehen
27.03.2008 12:38 Uhr von ingo1610
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Och nee ich hätte ihn lieber bei Werder gesehen, war ja letztes Jahr dort schon im Gespräch.

Aber vlt. fragt Real erstmal nach ob er da auch hin will. Außerdem muss er auch in das System passen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Alzheimer kann 20 Jahre bevor die ersten Symptomen auftreten feststellt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?