24.03.08 18:54 Uhr
 125
 

DEL: Droht den Favoriten das Viertelfinal-Aus?

Sowohl der Meister Adler Mannheim als auch der Vizemeister aus Nürnberg müssen um ein Weiterkommen in den Playoffs der DEL bangen. Mannheim verlor zu Hause gegen die Kölner Haie mit 3:4. Die Ice Tigers aus Nürnberg mussten sich mit 3:6 gegen die DEG Metro Stars geschlagen geben.

Beide Teams dürfen sich nun keine weiteren Niederlagen mehr erlauben, um die Möglichkeit zu wahren, in die Halbfinal-Spiele einzuziehen.

Die Eisbären Berlin sowie die Iserlohn Roosters gingen wie Düsseldorf und Köln mit 3:1 in Führung. Berlin schlug Hamburg mit 6:1 und auch Iserlohn gewann klar mit 5:1 gegen Frankfurt. Am Mittwoch können die Teams mit einem weiteren Sieg den Einzug ins Halbfinale perfekt machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meep
Rubrik:   Sport
Schlagworte: DEL, Viertel, Favorit
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Fußball-WM-Playoffs ausgelost: Italien muss gegen Schweden ran
Fußball: Hansa-Rostock-Anhänger bewerfen Jena-Fans mit toten Fischen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?