24.03.08 16:33 Uhr
 49
 

Fußball: In der Frauen-Bundesliga konnte der FCR Duisburg 4:0 gegen den HSV gewinnen

Durch einen 4:0-Sieg gegen die Mannschaft des HSV konnte der Vize-Meister FCR Duisburg den Abstand auf Titelverteidiger, den 1. FC Frankfurt, verkürzen.

Somit liegt der letztjährige Zzweite der Frauen-Bundesliga, der FCR Duisburg, nur noch vier Punkte hinter dem Tabellenführer aus Frankfurt.

Auch der Ex-Meister Turbine Potsdam konnte seinen dritten Platz nach einem 2:1 gegen den TSV Crailsheim weiter festigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Frau, Bundesliga, Hamburger SV, Duisburg
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2008 16:15 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es wird dieses Jahr sicher sehr Spannend, wer am Ende die Meisterschale hochhalten darf. Denn es sind einige Mannschaften dicht zusammen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?