24.03.08 12:23 Uhr
 354
 

Afghanistan: Überfall auf Minenräumkommando - Fünf Tote

Die Minenräumfirma Afghan Technical Consultants hat den Verlust von fünf Mitarbeitern zu beklagen. Der Überfall ereignete sich am gestrigen Sonntag in der Provinz Dschausdschan, die im Norden des Landes liegt.

Kefajatullah Eblagh ist Chef der von der UN beauftragten Firma, er sagt: "Drei Männer hielten das Fahrzeug an und fingen an, auf sie zu schießen, ohne ein Wort. Fünf Menschen wurden getötet und sieben verletzt". Bei den Toten handelt es sich um afghanische Bürger.

Die Firma besteht schon seit 18 Jahren und es ist das schlimmste, was den Minenräumern bisher geschah. Afghanistan gehört zu den Ländern, in denen die meisten Minen im Boden liegen. Durch Minen werden immer wieder Menschen verletzt oder getötet.


WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Afghanistan, Überfall
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2008 13:20 Uhr von usambara
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
der Norden ist längst nicht mehr ruhig.
An der pakistanischen Grenze wurde 40 Tanklaster
zur Versorgung der NATO gesprengt.
Kommentar ansehen
24.03.2008 15:45 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@primera: schön das alte Minen geräumt werden, während die USA
die Grenze zu Pakistan neu verminen.
Kommentar ansehen
24.03.2008 16:49 Uhr von ElChefo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also war ja abzusehen, wie schnell wieder die USA hier reingebracht werden. Es geht hier um Minen, die grösstenteils von Sowjets verlegt wurden und von den Mudjahedeen, letztere bekamen sie auch aus den sowjetischen Beutebeständen.

Die Räumer haben grösstenteils mit italienischen, russischen, französischen und deutschen Modellen zu tun, nur ein kleiner Prozentsatz besteht aus US-Minen. Wenn du schön nörgeln willst, Usambara, schreib mal News zur DMZ in Korea, der dichtest-verminten Stelle der Welt bis heute.
Kommentar ansehen
25.03.2008 13:27 Uhr von Dusta
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Jaja: Kampf den Besatzern.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?