24.03.08 09:17 Uhr
 1.214
 

EU-Parlament: Deutsche Politiker nehmen kaum an Sitzungen teil

Zu Zeiten deutscher EU-Ratspräsidentschaft war die Anwesenheit deutscher Minister in Brüssel und Luxemburg Pflichtprogramm.

Seit Beendigung der Ratspräsidentschaft werden einige Mitglieder des Kabinetts dort kaum noch gesichtet.

"Capital" fand heraus, dass Michael Glos (CSU) überhaupt nicht mehr anwesend war. Finanzminister Peer Steinbrück (SPD) und Horst Seehofer (CSU) glänzten durch Abwesenheit bei jedem zweiten Treffen mit ihren Kollegen.


WebReporter: christi244
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Deutsch, EU, Politiker, Parlament, Sitzung
Quelle: www.capital.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Neuer Bundestagspräsident: AfD verweigert Wolfgang Schäuble geschlossen Stimme
Weitere schwedische Ministerin spricht von sexueller Belästigung auf EU-Ebene

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2008 09:33 Uhr von plautze007
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
tja: empfelhe die vorgehensweise wie bei jedem normalen arbeitnehmer:fristlose kündigung ohne abfindung.
Kommentar ansehen
24.03.2008 09:38 Uhr von oosil3ntoo
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
mhmmm na ja gut wenn man mal betrachtet mit wievielen Sitzen Deutschland dort vertreten ist dann... naja ;)
Kommentar ansehen
24.03.2008 09:54 Uhr von Flac
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Warum auch: damit kann man in Deutschland keine Wahlen gewinnen. Besser man gibt in den Medien hier zu jedem Mist dumme Kommentare ab. Und wenn dann in Brüssel etwas beschlossen wird, was hier nicht so gut ankommt, kann man der EU die Schuld in die Schuhe schieben. Wäre ja nicht das erste mal.

Nebenbei ist die Überschrift merkwürdig. Was hat das EU-Parlament damit zu tun. Die Deutschen MdB sitzen nicht im EU-Parlament und es geht in der News nicht um deutsche Europaabgeordnete. Es geht um die Teilnahme der Fachminister an Sitzungen im Rat der Europäischen Union (http://europa.eu/...).
Kommentar ansehen
24.03.2008 10:05 Uhr von Flac
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ oosil3ntoo: Ich glaube du verwechselst auch das EU-Parlament mit dem Ministerrat. Deutschland hat im Ministerrat 29 Stimmen. Das heißt aber nicht das bei Ratssitzungen 29 Vertreter Deutschlands anwesend sein müssen. Die Stimmen kann ein Minister verwenden.
Kommentar ansehen
24.03.2008 10:16 Uhr von Spluli
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
Danke: DANKE ARSCHLÖCHER, dass ihr euren Job nicht macht und Deutschland einfach zum Mitläufer wird!
werden durch unsere Steuern bezahlt und dafür machen sie jetzt nichts?
Ich finde in der Politik sollte es wirder einen Onkel H geben, der mal richtig aufräumt ( aber keiner Fliege was zu leide tut)
Kommentar ansehen
24.03.2008 10:51 Uhr von clowni8
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Sitzungsgelder: Wofür anwesend sein wenns doch sitzungsgelder auch in abwesendheit gibt !
Kommentar ansehen
24.03.2008 10:55 Uhr von christi244
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Spluli: Dieser Onkel H müsste aber einige Fliegen killen, nämlich, indem er aufräumt.

Ich gehe davon aus, dass Du meinst, ohne, dass er sich an Minderheiten im Lande vergreift, sondern sich stattdessen nach oben wendet. ;-)
Kommentar ansehen
24.03.2008 11:07 Uhr von clowni8
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Zustimmung: der Wähler haben diese Herren doch man siehts ja an den Wahlen !
Wir das Volk geben ihnen das recht uns mit unseren Steuergeldern zubetrügen sie dürfen 20 - 40 nebentätigkeiten nachgehen während ihrer Haupttätigkeit ohne dafür einen cent abzugeben .
Im grunde sitzen in Deutschland die meisten Betrüger in der Regierung und wir schauen zu und jammern nur ohne es ihnen mal richtig spüren zulassen bei den Wahlen !
Sind wir wirklich alles Angsthasen wegen der vergangenheit ?
Von Napoleon will auch niemand was der das gleiche tat !
Kommentar ansehen
24.03.2008 11:12 Uhr von christi244
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Clown: Mit Vergangenheit hat das zwar auch zu tun, aber nicht mit der Vergangenheit, auf die Du Dich beziehst.

Die Deutschen sind seit jeher ein Volk, erzogen im Sinne: für Kaiser/Führer/Regierung/Volk und Vaterland, also Strammsteher vor dem Herrn und genau dies spiegelt sich auch in den Wahlergebnissen.
Kommentar ansehen
24.03.2008 11:16 Uhr von Kingbee
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wir sollten froh und dankbar sein: das wir den anderen EU Mitgliedern diese Jammergestalten nicht ständig vor die Nase setzen müssen.

Allein dern Anblick des Glos reicht schon für eine 8 Wochen Reha......
Kommentar ansehen
24.03.2008 11:18 Uhr von Gegen alles
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Deutsche Politiker nehmen kaum an Sitzungen teil: Wie denn auch, wenn sie doch in der Wirtschaft soviel zu tun haben.
Kommentar ansehen
24.03.2008 11:28 Uhr von christi244
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
King: Wir bezahlen sie aber ... wenn dies noch ausbliebe ... I agree with you.

Also ist doch ein Umdenken bei den Wahlen angesagt.
Kommentar ansehen
24.03.2008 11:43 Uhr von Flac
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@ Spluli: "in der Politik sollte es wirder einen Onkel H geben,..."

Du hast sie doch nicht mehr alle.
Kommentar ansehen
24.03.2008 11:57 Uhr von datenfehler
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@plautze007: "empfelhe die vorgehensweise wie bei jedem normalen arbeitnehmer:fristlose kündigung ohne abfindung"

Hier ist der ARbeitgeber jedoch das deutsche Volk und ... ahmn... wie drücke ich das jetzt nett aus... Es mangelt bei vielen stark an Kompetenz und Intellekt...
Kommentar ansehen
24.03.2008 13:13 Uhr von lacrima84
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
wie umweltfreundlich ;) immerhin lassen sich unsere lieben Herrn Volksverräter nicht alle einzeln einfliegen. Netter Zug.. ich bin wirklich beeindruckt über soviel Umweltbewusstsein.

Immerhin besser, als wenn die wieder über Dinge abstimmen, die die nichtmal im Ansatz verstehen.
Kommentar ansehen
24.03.2008 19:25 Uhr von christi244
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Lacrima: Dennoch würde ich gern deren Spesenabrechnungen sehen für die nicht geflogenen Flüge und deren Tagegelder, die evtl. abgerechnet wurden nach dem Muster Cohen-Bandit.
Kommentar ansehen
24.03.2008 22:52 Uhr von Guyver111
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz wie zu Hause: Hier gehen sie doch auch nur kurz zu den Sitzungen hin, tragen sich ein damit sie ihre 300-400 Tagesgeld oder wie die das schimpfen bekommen und fahren wieder nach Hause.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Zweijährigem Mädchen die Kehle durchgeschnitten
Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?