23.03.08 19:43 Uhr
 1.838
 

Italien: Gangster hypnotisierte Angestellte und klaute mehrere hundert Euro

Nachdem die Angestellte an einen Schnell-Hypnotiseur geriet, waren schnell mehrere Hundert Euro weg. Sie übergab ihm in Trance 650 Euro und konnte sich nach dem Vorfall an nichts mehr erinnern.

Beim Kassensturz wurde erst bemerkt, dass Geld abgeht. Überwachungskameras konnten den Vorfall filmen. Die Polizei ist nun auf der Suche nach dem Verbrecher.

Nachdem der Trick im Supermarkt so gut klappte, hat er den Trick nun auch in einer Bank angewendet. Bei diesem Vorfall konnte der Gauner wieder mehrere hundert Euro ergaunern.


WebReporter: guugle
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Euro, Italien, Angestellte, Gangster
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Feuerwehreinsatz in Berlin: Neunjähriger sperrt sich beim Spielen in Tresor ein
"Face controlled gaming": iPhone-X-Spiel Rainbow - Augenbrauen als Controller
Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2008 20:00 Uhr von no_name1
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
der mann: muss nerven haben!
aber eig is das ja genial, hypnotisieren und dann sich das geld in die hand geben lassen xD
Kommentar ansehen
23.03.2008 20:03 Uhr von udo1402
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Ich wollte: schon lange mal einen Hypnosekurs belegen !!

Aber nur wegen meiner Schwiegermutter,die kommt zur Zeit immer öfter auf Besuch !!

Wenn man aber auf die Schnelle,
auch mal 650 Euro einsacken kann, ist das natürlich auch nicht schlecht !!!
Kommentar ansehen
23.03.2008 20:32 Uhr von ollolo
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
.....schwachsinn Hypnose innerhalb weniger Sekunden? Geht nicht! Es sei denn, die Frau wurde vorher bereits schon einmal hypnotisiert und mittels eines Codewortes (oder ähnlichem) präpariert, so dass sie beim Ausspreechen dieses Codewortes wieder in Trance fällt. Aber ´n Schnellhypnotiseur, der innerhalb von ein paar Sekunden einfach so jemanden hypnotisieren kann gibt´s nicht....
Hätte jetzt gedacht, das wäre ´n Artikel aus der Blöd-Zeitung......
Kommentar ansehen
23.03.2008 20:55 Uhr von saja
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich tu mich auch ´n bischen schwer dem ganzen glauben zu schenken, aber ich kenn´ mich mit sowas auch gar nicht wirklich aus :) von daher, kA ob das nun so "einfach" funktioniert oder nicht. wuerde mich aber etwas wundern und irgendwie waere das doch schlimm. das verleitet mich ja nun beinah´ dazu, das auch zu versuchen, bin naemlich gerade etwas knapp bei kasse. ;) schoenen feierlichen osterabend noch. :)

saja
Kommentar ansehen
23.03.2008 23:08 Uhr von Mullax
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm, ich glaube schon, dass es auf dieser Welt mehr Dinge gibt, als ich mir vorstellen kann. Ob das nun auch für diese Schnellhypnose gilt, sei dahingestellt. Auf jedenfall ist es eine coole Idee! Mal sehen, ob sowas im übernächsten James Bond Film vorkommt. LOL
Kommentar ansehen
24.03.2008 00:24 Uhr von wmpadu
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@urinstein: Woher weisst du, dass diese Art von Hypnose nicht funktioniert? Hast du dazu fundierte medizinische Aussagen oder ist das nur Halbwissen?

Soweit ich weiss gibt es die Blitzhypnose wirklich, ich kanns mir zwar auch nicht wirklich vorstellen, aber warum sollte es die nicht geben. Als ob der Mensch alles erklären könnte, was im Kopf so vorgeht.
Kommentar ansehen
24.03.2008 01:12 Uhr von Nordwin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die idee: is mal die genialste idee die ich in der hinsicht je erlebt hab (man muss nur dazu sagen das diebstahl in 90 % der fälle etwas unglaublich DUMMES ist, daher kommts wohl auf den Rest an wie genial etwas ist)


naja ansonsten LOL ;)
Kommentar ansehen
24.03.2008 01:44 Uhr von JerkItOut
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Urinstein: *Ironie on*
So wie ich das sehe, muss der gute Mann ja schon 2 Freundinnen haben. Seine Freundin und Eingeweihte in der Bank hat auch mitgemacht. Hoffentlich hat der Mann nicht noch mehr Freundinnen...
*Ironie off*

Die italienische Polizei nimmt den Fall ja scheinbar ernst, also kann es kein totaler Humbug sein. Außerdem, was ist schnell? 5 Sekunden? 1 Minute? Wenn an der Kasse nicht viel los ist, hat man ja schon eine gewisse Zeit. Ich arbeite auch zur Studiums-Finanzierung im Supermarkt, kann mich da auch problemlos länger mit den Kassiererinnen unterhalten. Also gewisse Zeit hat man für die Methode..
Kommentar ansehen
24.03.2008 02:15 Uhr von EduFreak
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
bei dieser überschrift dachte ich mir, da kommt jemand mit baggy, cap und ganz viel bling bling an, packt seine PIMP-goldkette aus und benutzt diese als pendel um sie zu hypnotisieren: "verfolg meine fette goldkette mit deinen augen, oder ich mach dich platt; biatch!!!"
Kommentar ansehen
24.03.2008 02:57 Uhr von Eckstein1879
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Es gibt: Leute die können jemand sekundenschnell Hypnotisieren natürlich kein anfänger,und auch nicht jederman. aber ich denke er sah sich den laden vorher genau an.
Hab mal ein realvideo gesehen da hat jemand mit blanken Papier in Geldscheingrösse im Schmuckladen eingekauft ,der kassierer hats erst geschnallt als der Kerl wieder weg war.;-D
Kommentar ansehen
24.03.2008 04:41 Uhr von Rafche
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hypnotic Gangster: Hypnose hin oder her, das ganze hört sich für mich nach einen abgekateten Spiel an. Der Man holt sich das Geld, die Frau sagt sie sei hypnotisiert gewesen, dannach wird geteilt. Hört sich schwer nach einen Trickbetrüger an.
Kommentar ansehen
24.03.2008 07:37 Uhr von Deniz1008
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
es gibt schon perverse sachen hypnose in sekundentakt:

http://www.youtube.com/...

supermarktbesucher:

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
24.03.2008 10:54 Uhr von geilomator
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Idee: Man könnte natürlich sich auch vorher mit den Angestellten besprechen und das Geld aufteilen. Dann braucht man nicht einmal Hypnosekünste anzuwenden.
Kommentar ansehen
24.03.2008 12:31 Uhr von JerkItOut
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Rafche: Bei einer Supermarktkassiererin ist es ja noch denkbar, dass sie ein abgekatertes Spiel mitmacht. Aber da das selbe auch nun in einer Bank passiert ist (wüsstest du, wenn du die News richtig gelesen hättest), dann tu ich mich schon schwer damit zu glauben, dass die Bankangestellte ebenfalls eingeweiht ist. Für einige hundert Euro seinen Job riskieren? Wohl kaum...
Kommentar ansehen
25.03.2008 11:25 Uhr von Thundriss
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer nicht: empfänglich für hypnose ist der kommt auch net in einen trance zustand oder dergleichen :D ich wurde aus ner hypnose show fast rausgeworfen weil ich nicht empfänglich war und den hypnotiseur ein wenig geärgert habe nach dem er meinte mich aussuchen zu müssen :D allerdings sind die meisten menschen empfänlich dafür ^^

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte
USA: Geplante Steuersenkung für Konzerne könnte Deutschland schaden
Gratispornos durch Ende der Netzneutralität wahrscheinlich vor dem Aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?