23.03.08 17:43 Uhr
 92
 

Fußball: Ristic ist nicht mehr Trainer des KFC Uerdingen

Aleksandar Ristic und der KFC Uerdingen haben sich einvernehmlich getrennt. Am kommenden Montag will der Oberligist deshalb eine Pressekonferenz geben.

Ristic hatte den KFC zu Saisonbeginn übernommen. Das letzte Liga-Spiel verlor der KFC mit 1:4 gegen Leverkusen. Einige KFC-Anhänger wollten nach der Heimniederlage die Innenräume des Stadions stürmen.

Aleksandar Ristics Nachfolger wurde auch schon genannt. Dabei handelt es sich um Klaus Berge. Der ehemalige Trainer des FC Kleve hat sogar bereits am gestrigen Samstagvormittag die KFC-Mannschaft trainiert.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Uerdingen
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2008 17:38 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Klub wurde 1985 noch DFB-Pokalsieger. Damals lautete der Vereinsname noch Bayer Uerdingen. Unvergessen das Viertelfinale im Europacup gegen Dresden (0:2 und 7:3).

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?