23.03.08 14:47 Uhr
 203
 

Nach der Geburt von Harlow fürchtet Nicole Richie den Verlust ihrer Heiterkeit

Die 26 Jahre alte Nicole Richie befürchtet nun den Verlust ihrer einstigen Heiterkeit. Nachdem sie ihre Tochter Harlow zur Welt brachte wäre sie sehr still geworden, sagte Nicole.

Wie aus einem Bericht der "FemaleFirst.co.uk" hervorgeht, äußerte sich Nicole über ihr Problem: "Manchmal denke ich mir: 'Ich bin doch mal lustig gewesen. Was, wenn ich jetzt einfach nicht mehr lustig bin?'"

Anfang des Jahres hat Nicole Richie ihre Tochter Harlow entbunden. Nicole ist seit 2006 mit dem Vater ihres Kindes, Joel Madden, verheiratet.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Verlust, Geburt, Nicole Richie
Quelle: www.stock-world.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2008 16:04 Uhr von Pol3
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht noch eine ""Manchmal denke ich mir: ´Ich bin doch mal lustig gewesen. Was, wenn ich jetzt einfach nicht mehr lustig bin?´" Lustig?
Sie soll lustig gewesen sein? Ein schlagzeilenluder, und vieles mehr aber ich sag es net wegen dem Jugendschutz O.o
Und jetzt noch eine tochter ... sollte es nicht einen Geburtenführerschein geben? Damit die Welt vor solchen leuten die sich repdroduieren verschont bleibt ^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?