23.03.08 12:53 Uhr
 263
 

Paris: Boeing 737 kommt von Landebahn ab - Sechs Verletzte

Wie die Zeitung "Le Parisien" am vergangenen Samstag meldete, ist ein Flugzeug der Billigairline Ryanair bei starken Regen und heftigem Wind beim Landen in Limoges von der Landebahn gerutscht.

Das Flugzeug kam erst 40 Metern nach dem Landebahnende zum Stillstand. Alle an Bord befindlichen Passagiere mussten danach die Maschine über die Notrutschen verlassen. Sechs Personen wurden bei dem Zwischenfall verletzt.

Ein Anwohner sagte dem Nachrichtensender LCI: "Es gab eine starke Böe und kurz danach war ein großer Knall zu hören. Das waren wohl die Notrutschen" und ergänzte: "Keiner war schwer verletzt, doch die Leute waren sehr schockiert". Bei der Bergung des Flugzeugs wurde auch der Verkehr behindert.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Paris, Verletzte, Boeing
Quelle: www.baz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher auf Betreiben der Türkei in der Ukraine verhaftet
Frankreich: Mordpläne gegen führende Politiker und Muslime durch Rechtsextreme
Polen: Assistenzärzte treten aus Protest gegen Dauereinsätze in Hungerstreik

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2008 10:43 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob die Maschine zu spät aufgesetzt hat oder es zu einem Bremsversagen gekommen ist, kann ich nicht beurteilen. Gut das die Passagiere die Landung fast alle gesund überstanden haben.
Kommentar ansehen
23.03.2008 19:32 Uhr von T¡ppfehler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Billigairline: darf natürlich nicht in der Schlagzeile fehlen.
Wo gehobelt wird, da fallen Späne, ... Auch diese Piloten haben eine gute Ausbildung hinter sich. Wenigstens ist nichts Schlimmeres passiert.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cosmopolitan" will "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nicht mehr auf Cover
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Kanzleramt möchte Last-Minute-Beförderungen in neuem Parlament verhindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?