23.03.08 10:27 Uhr
 8.322
 

Publisher des Adventures "Perry Rhodan" warnt vor illegaler Version des Spiels

Der Publisher Deep Silver hat davor gewarnt, eine fehlerhafte, illegale Version des Adventures "Perry Rhodan" herunterzuladen. Der im Internet angebotene Crack sei fehlerhaft und stelle eine frühere Testversion des Spiels dar.

Die Installation des Cracks würde an bestimmten Stellen des Spiels sicher zu einem Absturz führen. Die legale Version des Adventures würde im Gegensatz dazu einwandfrei laufen. Berichte und Beschwerden über Spielabstürze könnten also nur von Spielern kommen, die das Spiel illegal erworben haben.

Das Adventure "Perry Rhodan" ist bereits hoch in die Charts eingestiegen, was für eine freudige Stimmung bei Publisher Deep Silver und Entwickler Braingame sorgte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Version, legal, illegal, Advent, Publisher, Adventure
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.03.2008 22:27 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon der Hammer und echt ärgerlich, wenn illegale Versionen nicht laufen und das einen Schatten auf die Entwickler wirft. Es passiert oft genug, dass Spiele verbuggt auf den Markt kommen, aber wenn mal ein fehlerfreies Spiel erscheint und das dann von einer fehlerhaften, illegalen Version überschattet wird ist das richtig ärgerlich für die Herausgeber und Entwickler.
Kommentar ansehen
23.03.2008 10:53 Uhr von Selina90
 
+27 | -11
 
ANZEIGEN
Ja ne, is klar Ein Crack verwandelt ein Spiel ganz sicher nicht in eine fehlerhafte Version, es wird (meistens) nur die auszuführende exe-Datei etwas "bearbeitet", damit das Game ohne DVD läuft.
Soweit ich weiß, hat das besagte Game den Kopierschutz "Tages 5.5...." und es ist nicht anzunehmen, dass durch das illegale Umgehen dieses Schutzes die Funktionalität der Software in irgend einer Weise eingeschränkt ist.
Mein Verdacht: Schlampig programmiert und jetzt mal schnell die Hacker beschuldigt, damit auch ja die Verkaufszahlen stimmen.
Kommentar ansehen
23.03.2008 11:04 Uhr von Pommbaer84
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
lol: "Die legale Version des Adventures würde im Gegensatz dazu einwandfrei laufen"
... hätt ich jetzt nicht mit gerechnet..
Kommentar ansehen
23.03.2008 11:07 Uhr von Nocverus
 
+11 | -30
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.03.2008 11:29 Uhr von Enryu
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@selina: bestes beispiel gothic 2
Obwohl es bugverseucht ist ohne ende kommt man mittels original dvd an einer bestimmten stelle weiter mit jeglichen cracks jedoch nicht, da dieser crack auf die demoversion basiert

wenn jedoch sowas wie bei hellgate london passiert, wo man die demo exe als "crack" benutzen konnte und eben wie mit der original dvd spielen kann ists natürlich toll für den illegalen gamer von heute :)
Kommentar ansehen
23.03.2008 12:47 Uhr von Nickman_83
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
man darf nicht vergessen, dass es durchaus technisch möglich ist, ein spiel derart zu konzipieren, dass es nur in einem bestimmten umfang läuft, wenn das programm checkt, dass es gecrackt oder raubkopiert wurde. ich denke, dass ist sicherlich der fall. nur firmenpolitisch muss das dann anders publiziert werden. wie hier der fall war. damit kann man gut den service-level niedrig halten;)
"wie sie haben einen absturz?"
"dann haben sie es garantiert illegal gecrackt!!!"
" tüt tüt tüt"
Kommentar ansehen
23.03.2008 13:31 Uhr von LenoX.Parker
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
aufpassen!! Ich frag mich immer wie sowas passieren kann, dass solche Versionen im Netz zu finden sind. Manchmal hab ich das Gefühl dass das mit Absicht passiert um Werbung für das Spiel zu machen.
Kommentar ansehen
23.03.2008 14:35 Uhr von LordBraindead
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
ich kann mir nicht vorstellen dass das game komplett bugfrei ist und ohne crack zu 100% garantiert werden kann, dass das game nie abstürzt.

Das wär ja wie die unsinkbare Titanik.^^
Kommentar ansehen
23.03.2008 15:06 Uhr von TequilaFlavor
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
sicher Jaja, jeder der sich beschwert, ist ein Verbrecher ^^
Kommentar ansehen
23.03.2008 15:44 Uhr von Helghast
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Taktik? vllt will der Pubisher aber auch nur die Unsicherheit der Raubkopierer schüren, indem er in Umlauf bringt, dass das Spiel dann nicht richtig läuft. Wenn dann nur 1 von 10 Raubkopierern sich deswegen doch das original kauft ist das schon ein Erfolg.
Kommentar ansehen
23.03.2008 16:14 Uhr von Bongolus
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Ärsche: Bekannter von mir hat sich die Bugsammlung gekauft. Der meinte ohne Crack läuft das Game bei ihm garnicht, da der Kopierschutz das Spiel nichtmal mit eingelegter org. CD startet.
Kommentar ansehen
23.03.2008 16:59 Uhr von Nehalem
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
Helghast: 1. Es gibt keine Raubkopierer. Dieser Begriff ist schlicht und ergreifend falsch. Schwarzkopierer ist die korrekte Bezeichnung

2. Wird kein Schwarzkopierer sich das Spiel kaufen, nur weil der Crack nicht tut. Ich lade -jedes- Spiel herunter. Wenn es mir gefällt, kaufe ich das Original. Und mir gefallen so einige Spiele ;)

Hellgate: London bspw. Ich liebe dieses Spiel, hab nen Evo auf 50. Ich werds mir bald kaufen um Online spielen zu können.

Bemerkung: Diese Spiel polarisiert. Mir gefällts eben, bevor ich jetzt gesteinigt werde.^^

Grüße
Kommentar ansehen
23.03.2008 17:01 Uhr von Vallerie
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
neu: hallo?
Kommentar ansehen
23.03.2008 17:21 Uhr von ACEpas
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Aha?! "Berichte und Beschwerden über Spielabstürze könnten also nur von Spielern kommen, die das Spiel illegal erworben haben."

Aha... auf welchen Planeten leben die? Sowas wie ein fehlerfreies Spiel gibt es schlicht und einfach nicht, dazu gibt es viel zu viele verschiedene Rechnerkonfigurationen, die sie nicht alle testen können. Eine Aussage wie deren obige ist wahrlich von grenzenloser Arroganz und verleumdet zudem alle ehrlichen Käufer, die Probleme mit dem Spiel haben. Echt armseelig.
Kommentar ansehen
23.03.2008 19:44 Uhr von Raginmund
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Wie Orginal läuft einwandfrei: das wäre ja malwas ganz neues und äusserst unglaubwürdig aber ich spiels nicht also kann heirzu wirklich nur einer was sagen der es gekauft hat und spielt.
Offiziel behaupten das dieses Spiel einwandfrei läuft behaubten doch fast alle. Dann nach nach 1-2 Wochen kommt der erste fixing patch raus.

Das könnt Ihr doch der Oma erzählen !!!
Oma:"Ich bin nicht interessiert" :D
Kommentar ansehen
24.03.2008 12:36 Uhr von heliopolis
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das heißt also, dass man ein brutaler Raubkopierer ist, der in den Knast gehört und stundenlang gefoltert werden muss, wenn das Spiel einmal abstürzt? Klasse, dann sollte alle legalen Käufer schon einmal in Deckung gehen. :-S
Kommentar ansehen
24.03.2008 12:44 Uhr von Enryu
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@nehalem: es reicht doch langsam mal
wir alle wissen dass raub eine gewalthandlung vorraussetzt aber sprache ist lebendig und wenn sich halt ein Begriff für eine Sache in der allgemeinheit festgesetzt hat wird der Begriff eben "richtig".
Kommentar ansehen
24.03.2008 23:12 Uhr von ACEpas
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Vegetarier: "Vegetarier" ist ein Substantiv und wird folglich groß geschrieben. Hier in den Kommentaren wird es aber mindestens 1x klein geschrieben. Kann man nicht einmal mehr Deutsch hier?

Aber ernsthaft: die Kenntnis und Benutzung von branchenspezifischen Fachbegriffen (um einen solchen handelt es sich bei "Adventure") hat nichts mit mangelnden Deutschkenntnissen zu tun. Sollte das allerdings zu hoch sein, dann empfehle ich die Lektüre von sprachlich vereinfachten Blättern wie Computer Bild, in denen Fachbegriffe zwanghaft eingedeutscht werden, damit es auch die geistig Herausgefordeten verstehen.
Kommentar ansehen
25.03.2008 01:54 Uhr von Josch93
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist die wohl sinnloseste News die ich seit langer Zeit hier gesehen habe.

Es gibt fast immer fehlerhafte Cracks im Netz, und nur weil man sich einen Crack geholt hat, heißt es nicht, dass man das ganze Spiel illegal erworben hat. Ein Crack ersetzt nur das ständig nervende CD/DVD einlegen.

Man sollte sich schon informieren bevor man über soetwas berichtet...
Kommentar ansehen
25.04.2008 07:37 Uhr von ZaMpTi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@halskrause: Na wenn dich das an Manic mansion und sam&Max erinnert, dann hast du die hefte nicht gelesen ;) die sind

A) älter als maniac mansion(auch wenn das schon sehr alt ist) und sam&max

B) sind diese sachen in den Heften sehr detailiert beschrieben.

Man könnte also eher davon aus gehen das die fleischfressenden pflanzen eine parodie auf Perry sind als umgekehrt ...

zum Topic:

Ich habe das Spiel erst geladen, weil ich ja so spiele umsetzungen nicht so dolle fand. Dann jedoch ist das spiel immer an einer stelle abgstürzt, jetzt habe ich das original und kann weiterspielen, an der stelle stürzt es nun nicht mehr ab ( Expirimentallabor, Warringer Akademie, Akt2)

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?